Pfarrverband Isen

Bischof-Josef-Str. 8, 84424 Isen, Telefon: 08083-8181, E-Mail: St-Zeno.Isen@erzbistum-muenchen.de
 Verkaufsstand mit fair gehandelten Waren

Zum Weltmissionssonntag bot der Pfarrgemeinderat in der Vorhalle der St.Zeno-Kirche vor und nach den Gottesdiensten an einem Verkaufsstand fair gehandelte Waren an - hauptsächlich Kaffee, Tee, Schokolade und Snacks als kleinen Auszug aus dem Sortiment der Fair-Handelskette GEPA .

Die Aktion sollte einen Denkanstoß zu verantwortungsvollem Konsumverhalten geben und die Gottesdienstbesucher ermuntern, auch in Isener Geschäften nach Angeboten aus fairem Handel Ausschau zu halten. Denn fairer Handel bedeutet, dass niemand ausgenutzt werden soll und jedes Glied in der Handelskette für sein Produkt oder seine Leistung einen fairen Preis bekommt. Alle Wege vom Produzenten bis zum Kunden müssen jederzeit nachvollziehbar und kontrollierbar sein. Wer Waren aus fairem Handel kauft, tut etwas gegen Ausbeutung und trägt bei, Menschen weltweit eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Der Pfarrgemeinderat konnte sich über das rege Interesse an der Aktion freuen, ebenso wie die Käufer über die gute Qualität der erstandenen Waren.

Für die Bilder danken wir Balthasar Nußrainer und Hans Mittermaier.

aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa
aaa