Kath. Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt Fridolfing

83413 Fridolfing | Marienstr. 4  Tel. | 08684 257
EKP16
EKP16-1
EKP16-2
EKP16-3
EKP16-4

Eltern-Kind-Gruppen

Das Eltern-Kind-Programm (EKP) ist ein Teil der Erwachsenenbildung der Kreisbildungwerke und bei uns besser unter dem Namen Mutter-Kind oder Spielgruppe bekannt.

Seit über 20 Jahren gibt es in Fridolfing diese Gruppe, welche sich - wie vieles andere auch - im Wandel der Zeit bewegen.

Anfänglich waren es nur zwei Gruppen mit je 9 Familien, dann drei, vier, fünf und 2003 sogar 6 Gruppen. Derzeit gibt es 2 Gruppen mit je 6-8 Familien, die sich im Fridolfinger Pfarrheim in einem eigens dafür vorgesehenen Raum treffen.

Was ist ein EKP - Eltern-Kind-Programm ?

Gruppentreffen mit Kindern
Dauer ca. 2 Stunden mit insges. 10 Gruppenstunden pro Kurs

Veranstaltung für die ganze Familie
Sommerfest, St.Martin Umzug, gemeinsame Ausflüge

Treffen ohne Kinder
Austausch von Erfahrungen

Vater-Kind-Treffen
Zeit fürs Kind
Ablauf in der Gruppen:
  • Begrüßung im Morgenkreis (Guten-Morgen-Lied) - Ein gemeinsamer Anfang als Ritual ist sehr wichtig -
  • Fingerspiele, Kreisspiele, Malen, Basteln und vieles mehr
  • Gemeinsame Brotzeit mit Tischgebet oder Spruch
  • Freispiel
  • Gemeinsames Aufräumen
  • Gemeinsamer Abschluss (Schluss-Lied)
Neben der Projektarbeit im Eltern-Kind-Programm wird die religiöse Erziehung immer mit einfließen. Feste wie Erntedank, St.Martin und auch Geburtstagsfeiern lieben die Kinder.

Mit Liedern, Matschen, Pantschen, Hüpfen, Malen, Finger- und Kreisspielen ist für alle etwas dabei.

Die Gruppen werden von qualifizierten Leiterinnen geführt, die regelmäßig vom Kreisbildungswerk fortgebildet werden.

Für Fragen und Anmeldungen steht die Leiterin, Frau Rosina Bauer, Tel. 08684 442 gerne zur Verfügung.