Pfarrverband Königsdorf-Beuerberg

St. Laurentius Königsdorf: Sedlmeierstraße 4, 82549 Königsdorf, Tel: 08179 / 490       St-Laurentius.Koenigsdorf@ebmuc.de
St. Peter und Paul Beuerberg: Klosterstraße 2, 82547 Beuerberg, Tel: 08179 / 398       St-Peter-und-Paul.Beuerberg@ebmuc.de

Erstkommunion 2015

"Komm, wir finden den Schatz!"

2015EKGruppeKö

Am Sonntag, 10. Mai feierten die 22 Königsdorfer Kinder in der Pfarrkirche St. Laurentius ihre erste Hl. Kommunion.
(Foto: Constance Gruber)
Am Fest "Christi Himmelfahrt", 14. Mai 2015 feierten 14 Mädchen und Buben in der Stiftskirche St. Peter und Paul, Beuerberg, das Fest ihrer ersten Heiligen Kommunion.
(Foto: Martina Aufleger)
2015Erstkommunion

Rückblick auf die Zeit der Vorbereitung

Lichtmeß
In Königsdorf bereiten sich 22 und in Beuerberg 14 Mädchen und Buben auf ihre erste Heilige Kommunion vor. Der außerschulische Vorbereitungsweg beginnt mit dem Lichtmessgottesdienst. Die Kinder übergeben ihre Anmeldung und bekommen die geweihte, noch ungeschmückte Kerze überreicht.

Im Evangelium dieses Festtages wird von Simeon und Hanna berichtet, die in Jesus den Schatz, den Messias, das "Licht für die Völker" erkennen.
Das Thema der Erstkommunion in diesem Jahr heißt "Komm, wir finden den Schatz", Simeon und Hanna machten Mut zur nun beginnenden "Schatzsuche".

Familiengottesdienst mit Vorstellung des Fasten-Hungertuches

Hungertuch
"Wir sind reich an Schätzen" erkannten die Kinder bei der Einführung zur Gestaltung der Hungertücher. Sie malten die für sie wichtigen Schätze, die nicht mit Geld zu bezahlen sind, auf ihr Teilstück.

Daraus entstanden jeweils zwei große Fastenhungertücher für die Kirchen in Königsdorf und Beuerberg. Eines davon zeigt dieses Foto.

"Wir sind reich an Schätzen" wurde in den Familiengottesdiensten weiter ausgeführt und die entstandenen Hungertuch wurden den Gottesdienstgemeinden vorgestellt.

Gemeinsamer Tag in der Jugendbildungsstätte Hochland, Königsdorf:"Freunde sind ein Schatz"

2015EK-Jubi
Beginn: 10.00 Uhr
Treffpunkt: Glashaus
Vielfältiges erlebnispädagogisches Programm für die Kinder.
Ab 12.30 Uhr Einladung der Eltern mit Programm
Ende: 14.00 Uhr mit gemeinsamer Schlussrunde
2015EK-Jubi2
2015EK-Jubi3





Die im Rahmen des Elternprogramms
in nachdenklicher Ruhe und Konzentration
gestalteten Kreuze waren im Kreuzweg
am darauffolgenden Freitag
Sinnbilder für das Thema "getragen sein".
KreuzwegDorf
Der Kreuzweg durch Beuerberg
am "Schmerzhaften Freitag", dem 27. März,
begann in der Friedhofskirche mit der 1. Station:
"Jesus nimmt das Kreuz auf seine Schultern"
Die 2. Station im Schulhof betrachtete
die Begegnung von Maria und Jesus.
Die 3. Station im Klosterhof erzählte:
"Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen"
und die 4. Station,das abschließende Bild
in der Stiftskirche brachte Tod und Leben
farbkräftig vor Augen und schloss mit der
Segnung der Kinder- und Eltern- bzw. Familienkreuze.


2015Agapefeier

In der Agapefeier der Kinder
am Nachmittag des Gründonnerstag


sammelten sich alle um die Mitte,
um Jesus,
und um die Zeichen des Lebens und seiner Liebe,
um Brot und Wein.
2015EK.Kirchenführung
Dass die Kirche ein Schatz ist, mitten im Dorf, und dass in der Kirche viele Schätze zu entdecken sind, erlebten die Erstkommunionkinder bei einer Kirchenführung in ihrer jeweiligen Pfarrkirche.
2015EK.Kerze




In konzentrierter Atmosphäre
entstanden am Nachmittag des 25. April
im Pfarrheim Beuerberg
wunderschöne Erstkommunionkerzen.