Pfarrverband Kraiburg

Marktplatz 33, 84559 Kraiburg a. Inn, Telefon: 08638-88570, E-Mail: PV-Kraiburg@erzbistum-muenchen.de

Haushaltsverbund unserer Pfarreien

Die Vorbereitungen liefen schon lange Zeit. Von Fachleuten aus der erzbischöfl. Finanzkammer wurde an einem Abend die Thematik erläutert. Die betrieblichen Abläufe aller Pfarreien sollten, ähnlich wie bei kommunalen Verwaltungsgemeinschaften, zusammengeführt werden. In einer gemeinsamen Sitzung aller Kirchenverwaltungen am 26. November wurde nun das Vertragswerk besprochen. Die KV-Mitglieder erhielten bereits vorab den Entwurf zur Kenntnisnahme. Ein wesentlicher Punkt in der Besprechung war die neue Zusammensetzung des Gremiums "Kirchenverwaltungsausschuss". Es wurde die erste vorgeschlagene Alternative angenommen. Aus jeder Kirchenverwaltung sind der Kirchenpfleger und ein weiteres Mitglied in dem Ausschuss vertreten.

Ziel dieser Kooperation ist es, den Betrieb Kirchenverwaltung zu vereinfachen. Es wird dadurch erreicht, dass nicht jede Kirchenverwaltung für meist gleiche Themen entscheiden muß. Vor allem geht es um personelle Entscheidungen, Anschaffungen usw. Hinsichtlich der Verwaltung des kirchlichen Vermögens und der Anlagen verbleiben die Entscheidungen in den jeweiligen Kirchenverwaltungen.

Das neue Gremium setzt sich wie folgt zusammen:

Pfarrer Michael Seifert und Franz Fürstenberger als Ausschuss-Vorsitzender. Die Kirchenpfleger der einzelnen Pfarreien und als weitere Mitglieder
Reinhard Gruber für Kraiburg,
Hubert Forster für Grünthal,
Robert Eggerdinger für Frauendorf,
Josef Nemmer für Ensdorf,
Stefan Reiter für Taufkirchen.

Für jedes Mitglied wurden vertragsgemäß Ersatzmitglieder gewählt.

Der neue Haushaltsverbund des Pfarrverbandes Kraiburg hat seinen Sitz in Kraiburg und beginnt am 01.01.2015.