Pfarrverband Kraiburg

Marktplatz 33, 84559 Kraiburg a. Inn, Telefon: 08638-88570, E-Mail: PV-Kraiburg@erzbistum-muenchen.de

Eltern-Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Kindertagesstätte und Eltern sind Partner in der Verantwortung und Sorge für das Kind.
Sie arbeiten zum Wohl der ihnen anvertrauten Kinder vertrauensvoll zusammen. Damit erlebt das Kind, dass beide Seiten gleichermaßen an seinem Wohlergehen interessiert sind und sich wechselseitig bereichern.

 Eltern werden eingeladen, ihr Wissen, ihre Kompetenzen oder ihre Interessen in die Kindertagesstätte einzubringen und dadurch das Bildungsangebot zu erweitert. Wenn Eltern Lerninhalte auch zu Hause aufgreifen und vertiefen, wird sich dies auf die Entwicklung des Kindes positiv und nachhaltig auswirken.

 Wichtige Themen bei der Zusammenarbeit von Familie und Kindertagesstätte sind:
  - die Gestaltung von Übergängen; wie von der Familie in die Einrichtung und später in die Grundschule,
  - die Entwicklung des Kindes,
  - gegenseitige Unterstützung und Beratung im Bemühen um das Wohlergehen des Kindes,
  - Mitwirkung und Teilhabe der Familien am Einrichtungsleben.


Kitabeirat

Zu Beginn des Betreuungsjahres wird ein Elternbeirat mit möglichst zwei Vertretern pro Gruppe gewählt.

 Der Elternbeirat wird vor wichtigen Entscheidungen informiert und gehört. Er kann die Einrichtung zu Öffnungs- und Schließzeiten, Höhe der Elternbeiträge, Jahresplanung, Umfang der Personalausstattung und Angebot von Informations- und Bildungsveranstaltungen für Eltern beraten.

Die Elternbeiratsmitglieder sind eingeladen, die Familienbrücke zu unterstützen bei der Gestaltung des Einrichtungslebens, bei der Zusammenarbeit mit der Grundschule und bei der Fortschreibung der Konzeption.