Pfarrverband Kraiburg

Marktplatz 33, 84559 Kraiburg a. Inn, Telefon: 08638-88570, E-Mail: PV-Kraiburg@erzbistum-muenchen.de

Neue Ministranten 2016

Den Familiengottesdienst zum Erntedankfest nahm Pfarrer Michael Seifert zum Anlaß, die neuen "Minis" vorzustellen und den Segen zu erteilen.
Neu sind: Bernadette Gregori, Tyler Hanrieder, Claudia Kiefinger, Katharina Köhler, Maximilian Konings, Peter Oberbacher, Marcel Perger, Magdalena Schrankl und Niklas Welspillich.
Ihnen wurde der Segen erteilt, sie sprachen Gebete und erhielten von Pfr. Seifert das Ministranten-Kreuz.

Ministrantenaufnahme 2013

Am Kirchweihsonntag, 20. Oktober 2013, wurden im Familiengottesdienst die verschiedenen "Bausteine" der Kirche thematisiert: vom Papst bis zu den Kindern und Jugendlichen. Einer dieser wichtigen Bausteine sind die Ministranten. Voller Freude konnte Pfarrer Michael Seifert dann auch drei neue Ministranten in die Schar der nunmehr 24 Kraiburger "Lausdirndl und Lausbuben" Gottes aufnehmen. Dies sind in der 1. Reihe v. l.n.r.: Larissa Asanger, Aaron Lechner, Daniel Brückner.
Pfarrer Seifert bedankte sich bei den neuen und alten Ministranten für ihre wichtige Aufgabe, im Gottesdienst zu helfen, dass Menschen Gott begegnen können.
Ein "Vergelt's Gott" galt auch deren Eltern, den Oberministranten und dem Mesner für die Unterstützung.
Vergelt's Gott!
Pfr. Michael Seifert


Ministranten 2013, Kraiburg

Ministrantenaufnahme 2011

Die Ministranten von Kraiburg dürfen in diesem Jahr mit Anna Pfeifer (Bild 1. Reihe Mitte) ein neues Mitglied in ihrer Mitte willkommen heißen.

In den letzten Wochen haben sich die jüngeren Ministranten theoretisch - und auch praktisch - auf die abwechslungsreiche, manchmal lustige aber durchaus nicht leichte Aufgabe als Ministrant vorbereitet.

Es wurden unter anderem die liturgischen Farben, die wichtigen kirchlichen Grundkenntnisse für einen Ministranten und die verschiedenen Gottesdienstabläufe in 2-wöchentlichen Ministrantenstunden besprochen und in der Sakristei unserer Marktpfarrkirche auch mit Freude „vor Ort“ gleich ausprobiert.

Wir wünschen unserer *** [Kollegin]*** viel Spaß, dass sie mit Eifer und Freude weiterhin so rege zur Gottesdienstgestaltung beiträgt.

Die Kraiburger Ministranten


Ministrantenaufn.Kraiburg 2011