Pfarrverband Maisach

Kirchenstr. 14, 82216 Maisach, Telefon: 08141-3908-0, E-Mail: St-Vitus.Maisach@erzbistum-muenchen.de

Protokoll des Pfarrgemeinderats Maisach


Protokoll der Sitzung vom 17.05.2017

Anwesend: Vikar Joe, Diakon Rainer Ullmann, Walter Jäger, Maria Kleber, Andreas Metzger, Armin Müller, Matthias Dörr, Anna Zach, Nicola Reif-Nebelmeir
Entschuldigt: Lucia Neumann, Wolfgang Scheuerer, Brigitte Wagenpfeil, Julia Schaefer, Evi Huttenloher
 
TOP 1: Begrüßung durch Walter Jäger
Geistliches Wort Andreas Metzger
 
TOP 2: Pfarrverbandsgründungsfest am 16.07.17
Blaskapelle Maisach hat ihr Dorffest am Vorabend abgesagt, da sie bei unserem Fest teilnehmen möchten.
Sternmarsch zum Gottesdienst wird es nicht geben, aber Kirchenzug vom Rathaus zur Kirche. Roland Müller wird sich dabei um die Wegorganisation kümmern. Walter Jäger hat bereits für den Tag alle notwenigen Straßensperren beantragt.
Festausschuss hat schon Einiges organisiert, z.B. Essen von Familie Widmann, Getränke Brauerei Maisach, Bedienungen, Kinderprogramm (große und evtl. kleine Hüpfburgen, Kinderschminken, Walter Jäger fragt noch bei Togohilfe wegen einem Stand nach).
Nächstes Treffen des Festausschusses ist am 30.05.17. Dabei soll ein Arbeitsplan erstellt werden. Wichtig ist, dass alle am Samstagvormittag zum Aufbauen und am Sonntagabend zum Abbauen kommen!!!
Es werden noch Kaffeebecher benötigt, wer weiß eine Quelle?
Nach diesem Treffen schickt Maria Kleber eine Mail an Alle, mit dem Stand aller Entscheidungen.
 
TOP 3: Vorschläge zum Jahresprogramm der Erwachsenenbildung
- Pfarrjugend hat Interesse an einem Teichpflegekurs durch einen Landschaftsgärtner
- Walter Jäger möchte die Schauspielerin Monika Baumgartner wegen einem Rhetorikkurs kontaktieren
- Im November findet ein Bierbraukurs im Pfarrheim für Männer statt
 
TOP 4: Lautsprecheranlage
Fa. Bavaria hat ein Angebot für eine gute Anlage mit passendem Preis geschickt.
Walter Jäger möchte nun dort anfragen, ob wir eine Probeanlage zum Testen bekommen.
So kann ausprobiert werden, ob diese wirklich die Lösung unserer Probleme bringt.
 
TOP 5: Fronleichnam am 18.06.17 Sonntag
Es wird wahrscheinlich ein anderer Weg gegangen:
1. Altar : SeniVitaheim, 2. Altar: Möbel Feicht, 3. Altar: Togohilfe, 4. Altar: Kirche
Die neuen Wortgottesdienstleiter werden, auf Vorschlag von Vikar Joe, an den Altären mit eingebunden und bereiten dies gemeinsam vor.
 
TOP 6: Pfarrgemeinderatswahl 2018
Es soll wieder nur eine Briefwahl geben.
In Gemeinden bis 5000 Katholiken müssen mindestens 4 Mitglieder, nach oben offen, gewählt werden. Zusätzlich kann noch mal die Hälfte der Gewählten, während der ganzen laufenden Wahlperiode, dazu berufen werden.
Bis November muss die Wahlliste vom Wahlausschuss erstellt werden und dann an die Diözese zum Drucken geschickt werden.
Jeder soll sich überlegen, ob man weitermacht oder Kandidatenvorschläge hat.
Wichtig wäre auch Berücksichtigung der Altersstruktur und Geschlechter.
Im Pfarrbrief vor den Sommerferien unbedingt Artikel mit Werbung machen.
Ebenso im Kirchenzettel und Predigten (Ehrenamt allgemein, November 2018 ist auch Kirchenverwaltungswahl).
 
TOP 7: Wortgottesdienstleiter
Die ersten Einsätze haben, mit Hilfe der Hauptamtlichen, schon stattgefunden und waren sehr positive Erfahrungen. Ebenso der Vorbereitungskurs von Thomas Bartl und die Unterstützung des ganzen Seelsorgeteams.
Am 24.06.17 ist im Gottesdienst die offizielle Einführung der Neuen.
 
TOP 8: Sonstiges
Ökumenisches Brückenfest mit Einweihung am Samstag 01.07.2017:
Um 17 Uhr ist Gottesdienst (Pfarrer Schorsch Martin hat Teilnahme zugesagt).
Anschließend Fest, das dieses Mal, wegen unserem Pfarrfest 2 Wochen später, überwiegend von evangelischer Seite organisiert werden muss. Ende Mai ist dazu noch ein Planungstreffen. Walter Jäger und Pfarrjugendleute nehmen teil und schauen, was gemacht werden kann.
 
 
Nächste Sitzung: Mittwoch 26.07.2017 um 19 Uhr im Pfarrgarten zum Grillen (jeder bringt was mit) und Austausch über Pfarrverbandsgründungsfest.