St. Laurentius

Untere Hauptstr. 26, 85368 Volkmannsdorf, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@ebmuc.de

Kinderchristmette 2011

Und so geschah es eines Jahres:
Die Menschen hatten die Bedeutung von Weihnachten vergessen
Im September gab es Lebkuchen zu kaufen.

Und niemand wusste warum.

Im Oktober standen Schokoladenfiguren in den Regalen mit roten Mänteln und weißem Bart.

Und niemand wusste warum.

Im November begannen die Werbekampagnen. "Weihnachten wird unter dem Baum entschieden". Die Menschen strömten in die Kaufhäuser, Märkte und Online-Shops. Lichterketten wurden aufgehängt.

Und niemand wusste warum. Es war zur Gewohnheit geworden.

Im Dezember begannen die Menschen zu stöhnen und zu klagen. Es musste gebacken werden, Karten waren zu verschicken, Bäume wurden gefällt und in die Häuser gebracht. Man eilte von Feier zu Feier. Die Einkäufe wurden immer hektischer, die Geschäfte immer voller, die Stimmung wurde immer gereizter.

Und niemand wusste warum. Es war zur Gewohnheit geworden.

Da beschloss Gott, den Menschen das Weihnachtsfest zurückzugeben
und er schickte seinen Sohn in die Welt...