Pfarrverband Mauern

Hauptstr. 17, 85419 Mauern, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@ebmuc.de

Ministranten auf Wallfahrt in Rom unterwegs

Rom
Rom
Alle vier Jahre treffen sich Ministranten und Ministrantinnen zu einer großen Wallfahrt in der „ewigen Stadt“ Rom am Grab des Heiligen Petrus. In diesem Jahr kamen dazu rund 50 000 Ministranten aus dem deutschen Sprachraum zusammen. Auch 67 Teilnehmer aus den Pfarrverbänden Mauern und Hörgertshausen-Gammelsdorf waren bei diesem religiösen und kulturellen Event von 2. bis zum 9. August mit dabei.
Im Anschluss nach einem gemeinsamen Aussendungsgottesdienst in Mauern machten sich die jungen Pilger auf die Reise. Nach einer 13-stündigen Busfahrt kam die Gruppe mit den Organisatoren - den beiden Gemeindereferenten Gabriela und Otto Pauer - sowie ihrem geistlichen Begleiter Dr. Manfred Schwarzhuber und den ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern in Rom an. Als Quartier hatte man einen kleinen Campingplatz im Norden der Stadt ausgewählt. Hier konnten sich die Kinder und Jugendlichen nach ihren anstrengenden Besichtigungstouren bestens erholen.
Am Dienstagabend versammelten sich alle Ministranten auf dem Petersplatz zur gemeinsamen Audienz mit Papst Franziskus. Hier konnten die jungen Leute die Kirche als eine große Gemeinschaft erleben. Bei morgendlichen Tagesbesinnungen mit Dr. Schwarzhuber wurde das Thema der Wallfahrt (frei – darum ist es erlaubt Gutes zu tun) altersgemäß vertieft. Den Jugendlichen wurde veranschaulicht, wie sie nicht nur frei von etwas, sondern auch frei für etwas ihr Leben gestalten können. Am Donnerstag unternahm die Gruppe einen Tagesausflug, bei welchem sie die schlichte, aber ausdrucksstarke Titelkirche von Kardinal Marx (San Corbiniano) im Stadtteil Infernetto besichtigten. Anschließend ging es weiter nach Ostia Antica zu den interessanten Ruinen und Ausgrabungen der alten Hafenstadt Roms. Später konnten sich die Ministranten dann bei einem Bad im Meer erfrischen.  Als Abschluss und weiteren Höhepunkt der Wallfahrt feierte die Gruppe zusammen einen gemeinsamen Gottesdienst am Strand von Lido di Ostia, der in der Abendstimmung bei rauschendem Meer und der untergehenden Sonne zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

als gezippte MP4-Datei, 42 MB