Pfarrverband Mauern

Hauptstr. 17, 85419 Mauern, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@ebmuc.de

Erklärung zu den Messintentionen

Pfarrer_Spielauer
Liebe Christinnen und Christen,

Seit 2010 werden in unseren Pfarreien die Messintentionen nicht mehr vorgetragen und nachdem in der letzten Zeit die Diskussionen immer heftiger wurden und in den Gremien lange Diskussionen stattfanden, haben wir uns am 16. Januar in der Pfarrverbandsratssitzung zusammengesetzt, um eine neue und gute Lösung zu finden. Wir alle haben wahrgenommen, dass das Vortragen der Messintentionen allen Pfarrangehörigen ein wichtiges Anliegen ist. Auch mir als Pfarradministrator und allen Pfarrverbandsräten ist es sehr wichtig, dass der Verstorbenen würdig im Gottesdienst gedenkt wird. Nach langem Abwägen kamen wir zu dem Entschluss, dass in Zukunft (ab 1. April) ohne die Erwähnung des Stifters nur mehr der einzelne Verstorbene, bzw. die verstorbenen Familien im Gottesdienstanzeiger aufgeführt und auch im Gottesdienst vorgetragen werden. Mir ist bewusst, dass jede Umstellung eine gewisse Zeit braucht bis sie reibungslos läuft. Um es zu erleichtern, werden eigens Zettel für die Angabe der Messintentionen entworfen. Diese werden in allen Kirchen und im Pfarrbüro ausgelegt. Es soll eine Hilfe für Sie und die Sekretärinnen sein. Ich bitte Sie, haben Sie Geduld und Verständnis, wenn es nicht gleich so perfekt läuft. Denken Sie immer daran, letztens geht es um ihren lieben Angehörigen, dessen im Gottesdienst gedenkt wird. Wie ich es bei meiner Amtseinführung im September 2012 versprochen habe, bin ich gerne für euch und eure Anliegen da und ich bitte euch – sind wir aber gemeinsam eine lebendige Pfarrei, ein lebendiger Pfarrverband, wo das Für- und Miteinander zu spüren ist.