Pfarrverband Mauern

Hauptstr. 17, 85419 Mauern, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@ebmuc.de

Papstwahl 2013

Pfarrer Spielauer
Für fünfzehn Minuten läuteten nach der Wahl von Kardinal Jorge Mario Bergoglio zum Papst Franziskus im ganzen Pfarrverband Mauern die Glocken der Kirchen. Von den Kirchtürmen der Pfarrkirchen wehten zu Ehren des neuen Papstes die gelb-weißen Kirchenfahnen, sie wurden nun nach dem feierlichen Einführungsgottesdienst auf dem Petersplatz am Gedenk- und Namenstag des heiligen Josef (19. März) wieder abgenommen.
Viktor-Roland Spielauer, Pfarradministrator im Pfarrverband Mauern, brachte mit folgenden Worten seine Freude über den Heiligen Vater aus Argentinien zum Ausdruck:
„Gott unser Vater hat uns in seiner Güte und Liebe einen neuen Heiligen Vater, Papst Franziskus geschenkt. Ich freue mich sehr darüber, dass es ein Papst ist, der aus Lateinamerika kommt. Ein Ordensmann, der die Einfachheit liebt und der sich den Heiligen Franziskus zum großen Vorbild nimmt. Seine erste Ansprache am Balkon des Petersdoms hat mein Herz ‚verzaubert‘. Diese Einfachheit, diese Güte und die Offenheit die er ausstrahlte bewegte viele Herzen. Dabei schaffte er es, dass Zigtausende in ihrer Euphorie und in ihrer Begeisterung innehalten konnten und im Stillen gemeinsam für Papst Benedikt XVI. und für den neuen Papst beteten. Wir haben im Pfarrverband Mauern insgesamt fünf Votivmessen für einen neuen Papst gefeiert, auch während des fünften und entscheidenden Wahlgangs und ich bin so froh, dass wir schon nach so kurzer Zeit einen neuen Hirten der Kirche haben. Wir beteten nicht nur um einen ‚Guten Hirten‘, sondern vor allem um einen ‚Guten Seelsorger‘. Mein Herz sagt mir, dass er auf jeden Fall ein guter Seelsorger ist, der die Bedürfnisse der Menschen wahr und ernst nehmen wird, dem die Menschen ein wichtiges Anliegen sind, so wie es der Heilige Franziskus uns vorlebte. So lasst uns gemeinsam mit unserem neuen Papst Franziskus aufbrechen und eine lebendige Kirche sein.“