Pfarrverband Mauern

Hauptstr. 17, 85419 Mauern, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@ebmuc.de

Familiengottesdienst

Familiengottesdienst wurde in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer gefeiert und wieder waren aus dem ganzen Pfarrverband Mauern überaus viele Eltern mit ihren Kindern der Einladung gefolgt. Kindgerecht und schon für die ganz Kleinen verständlich stand das Lukasevangelium vom Vater der seinen verlorenen Sohn voller Liebe und Wärme wieder bei sich aufnimmt, im Mittelpunkt der Feier. Es wurden Tätigkeiten aufgezählt, durch die Menschen sich immer wieder schuldig machen. Für jede der Verfehlungen, wie beispielsweise streiten, beleidigen, beschuldigen, stehlen oder lügen brachten Kinder und Erwachsene zuvor ausgeteilte Pakete mit den entsprechenden Worten nach vorne. Vor dem Ambo wurde mit den Kartons eine Mauer aufgebaut, diese Mauer stellte symbolisch die Schuld dar, die eine Trennung oder den Abbruch einer Beziehung bewirke. Unter der Leitung von Rainer Elsässer gestaltete der Kirchenchor den Gottesdienst eindrucksvoll musikalisch. Das Lukas-Evangelium wurde von Alexandra Elsässer und Sonja Riedmaier gesungen und Gemeindereferent Otto Pauer spielte mit Kindern die Geschichte vom verlorenen Sohn nach. Der Vater zeigte stolz auf seine beiden Söhne – der eine im Arbeitsgewand, der andere Sohn fein gekleidet, letzterem reichte der Vater einen Beutel voller Geld. Der Sohn verlässt Vater und Bruder und verprasst sein Geld mit Freunden bis er schließlich reumütig zurück kehrt. In seiner grenzenlosen Liebe nimmt der Vater den verlorenen Sohn wieder auf. In seiner Ansprache reflektierte Pfarradministrator Spielauer in Interaktion mit den Kindern den Text des Evangeliums. Zuvor wurde von Spielauer die Mauer umgestoßen, um bildlich zu zeigen, dass Gott Mauern einreißen könne um trennende Beziehungen wieder herzustellen. „Gott vergibt uns die Sünden und er bestraft uns nicht, denn Gott lieb uns, so wie wir sind“. Kinder trugen auch die Fürbitten vor und beim „Vater unser“ bat Spielauer alle Kinder zum Altarraum, um sich die Hände zum Gebet zu reichen.
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst
Familiengottesdienst