St. Petrus Ap.

Schwanhildenstr. 8, 85368 Schweinersdorf, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@erzbistum-muenchen.de

Erstkommunion 2016

Kommunion 2016
Für die ganze Pfarrei bedeutet die Erstkommunion einen besonderen Festtag. Dies durften zwei Mädchen und fünf Buben bei der Feier ihrer Erstkommunion erleben. Feierlich zogen sie mit Pfarradministrator Viktor-Roland Spielauer, den Gruppenmüttern und den Messdienern in die festlich geschmückte Pfarrkirche St. Petrus ein. Musikalisch wunderschön gestaltet wurde die Feier von der Gruppe Mosaik und beim Mitsingen der Lieder sah man den Kindern an, dass Singen ansteckend ist, weil es Glück und Heiterkeit transportieren kann und sichtbar die anfängliche Anspannung im Laufe der Feier abfiel. Pfarradministrator Spielauer wandte sich gleich zu Beginn des Gottesdienstes an die Kinder und fragte, ob sie sich an einen Ohrwurm erinnern, der sie nicht mehr loslassen wollte. Mit so einer Melodie im Kopf verglich er die Freude, dass Glaube bei der Erstkommunion wie eine Melodie sich einprägen könne, bei der man spüre „Jesus ist unter uns“. Diese Begeisterung verdeutlichte der Geistliche auch nach dem Evangelium. Er verglich im Dialog mit den Kindern Jesus mit einem Rettungsring, der in jeder der Notlage da sei. „Mit Jesus an Bord des Schiffes Leben sind wir nicht allein“. Aktiv durften die Kinder den Gottesdienst mitgestalten, sie trugen bei der Gabenbereitung die Gaben zum Altar und auch in den Fürbitten durften sie ihre Anliegen vor der Gemeinde kundtun. Zum Vater unser bat Spielauer die Kinder mit ihren Gruppenleiterinnen in den Altarraum, um anschließend miteinander ihre erste Kommunion in beiderlei Gestalten, in Brot und Wein, zu empfangen. Gesegnete Kreuze gab es zur Erinnerung an den Tag für jedes Kommunionkind und mit Applaus wurden die Kinder von den Gläubigen in der Gemeinschaft gestärkt.
Einen besonderen Gruß schickte Pfarradministrator Spielauer an Gemeindereferent Otto Pauer, er hatte sich im Vorfeld um die Vorbereitung und Organisation gekümmert.