St. Petrus Ap.

Schwanhildenstr. 8, 85368 Schweinersdorf, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@erzbistum-muenchen.de

Aschermittwochfeier für Kinder


Am Aschermittwoch versammelten sich die Kinder vor der Kirche in Sixthaselbach um gemeinsam eine Andacht zu feiern. Bevor wir in die Kirche einzogen, wurden die mitgebrachten Palmbuschen vom Vorjahr verbrannt. Mit dieser Asche empfingen die Kinder anschließend das Aschekreuz. In unserer Vorankündigung hieß es Asche-Blume oder Herz-Blume. Eigentlich sind alle "echte Blumen" Asche-Blumen, den sie verwelken. Aber wenn wir eine Blume verschenken, kann sie zum Zeichen von Freundschaft, Zuneigung, Achtung oder Liebe werden - eine Herz-Blume. Asche ist nicht nur der Rest von irgend was verbrannten. Asche ist fruchtbar und aus Asche kann man bunte und lustige Bilder machen. Die Kinder konnten ihrer Fantasie freien Lauf lassen und so entstanden wunderschöne Aschebilder. Diese Bilder erinnerten uns: Gott will Leben in Fülle schenken - hier auf unserer Erde und darüber hinaus. Vieles, was wir mit unseren Augen sehen, wird vergehen; es ist nur Asche. Aber das, was wir mit dem Herzen wahrnehmen, kann weit darüber hinausreichen, weit über die Grenzen dessen, was unser Verstand begreifen kann.

Ascher3b
Ascher4
Ascher5
Ascher6
Ascher7