St. Petrus Ap.

Schwanhildenstr. 8, 85368 Schweinersdorf, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@erzbistum-muenchen.de

Orgelweihe in Sixthaselbach


Orgel


Am Donnerstag, den 17. Mai wurde die neue Kirchenorgel der Filialkirche St. Sixtus von Dekan Hans-Georg Platschek feierlich geweiht. Den Gottesdienst zum Festtag Christi Himmelfahrt zelebrierte der zukünftige Pfarrer Viktor Spielauer. Dass die Orgel aus der Hauskapelle der Wittibsmühle nach Sixthaselbach gekommen ist, verdankt die Pfarrei zwei Herren: Pfarrer Platschek und Professor Georg Karg, der die „Königin der Instrumente“ von der Franziskanerschwester Andrea als Honorierung für eine zurückliegende Hilfestellung bekommen sollte. Durch die Vermittlung von Dekan Platschek zwischem dem Kloster und der Familie Karg wurde die Orgel nach Sixthaselbach gebracht und dort auf der Empore aufgebaut, wo sie sich wunderschön in das Gesamtbild einfügt. Zur Freude der Gottesdienstbesucher wird sie dort in Zukunft erklingen.
Platschek
Altarraum
linkes Bild: Dekan Hans-Georg Platschek bei der Orgelweihe, rechtes Bild: der Altarraum während des Gottesdienstes
Karg
Josef
linkes Bild: Professor Georg Karg beim Orgelspiel, rechtes Bild: der zukünftige Spieler Josef Bauer