St. Johannes der Täufer

Hauptstr. 6, 85419 Mauern, Telefon: 08764-224, E-Mail: PV-Mauern@ebmuc.de

Hubertusmesse

Hubertusmesse
Hubertusmesse
Bei herrlichem Herbstwetter, mit Sonnenschein und warmen Temperaturen feierten die Jagdhornbläser am Tag der Deutschen Einheit ihre Hubertusmesse. Und auch beim dritten Mal hatten die Mitglieder den Altar am Schloßplatz für die Messfeier wunderschön hergerichtet und wieder zierte ein mächtiges Gwichtl das Podium vor dem Altar, der mit Eichenzweigen und verschiedenem Nadelgehölzen waidmännisch geschmückt war. Organisator und Leiter der Jagdhornbläser, Christian Liebl, freute sich in seiner Begrüßung über die vielen Gottesdienstbesucher. In seiner Predigt reflektierte Spielauer den Kernsatz des Lukasevangeliums „Stärke meinen Glauben“. Die Antwort Jesu auf diese Bitte sei überraschend. Es genüge schon ein Glaube so groß wie ein Senfkorn. Schon ein kleiner Glaube kann Großes bewirken. Das Sprichwort "Glaube, versetzt Berge“ verdeutliche,  mit der richtigen inneren  Einstellung seien auch scheinbar unerreichbare Ziele erreichbar. Anschließend trugen Mitglieder der Jagdhornbläser ihre Fürbitten vor. Andächtig gestalteten die Jagdhornbläser die Messfeier und erhaben ertönte der Hubertusmarsch.
Hubertusmesse
Hubertusmesse
Hubertusmesse
Hubertusmesse