Kath. Pfarrei St. Lukas - München-Westkreuz
(Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz)

Aubinger Straße 63, 81243 München   -   Telefon: 089 / 8204711-0   -   eMail: St-Lukas.Muenchen@ebmuc.de

Kirchenchor

Termine von Orchestermessen 2012/2013 in St. Lukas am Westkreuz:

Sonntag, 14. Juli 2013: 11.00 Uhr: Hochamt zum Kirchweihjubiläum mit der "Missa brevis in B" für vier Solostimmen, gemischten Chor, Orgel und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart


Mitsingen und/oder Unterstützen!

Wenn Sie klassische Kirchenmusik nicht nur anhören und genießen wollen, sondern selbst vielleicht einmal einen Beitrag "ad majorem gloriam dei" (= zur größeren Ehre Gottes) leisten wollen, dann schauen Sie doch einfach einmal unverbindlich in einer unserer Chorproben vorbei. Gelegenheit dazu bieten wie jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr im Pfarrsaal von St. Lukas.

Herzlichen Dank möchte ich an dieser Stelle auch einmal allen großzügigen Spenderinnen und Spendern sagen, die bei der Kollekte für die Kirchenmusik von St. Lukas immer eine hochherzige Gabe ins Körbchen legen. Ohne diese, ihre Gaben wäre diese Art klassischer Kirchenmusik in unserem Stadtteil schon längst Vergangenheit! Herzlichen Dank nochmals!

Nun aber genießen Sie erst einmal den Hauch von Romantik früherer Tage! Eine frohe und gesegnete Weihnacht und ein gesundes und friedliches Neues Jahr wünscht Ihnen

Christian Merter, Kirchenmusiker von St. Lukas

ÜBRIGES: CHORSINGEN TUT ALLEN GUT!

Jüngere dürfen im Chor alt werden,
Ältere werden im Chor wieder jung,
Hervorragende dürfen Solopartien singen,
Fürsorgliche verteilen Hustenbonbons,
Schreihälse werden behutsam gedämpft,
Eheleute finden bei den Proben wieder zueinander,
Magere pumpen sich voll Luft,
Dicke nehmen ab,
Morgenmuffel proben abends,
Große kommen leichter ans hohe "C",
Kleine kommen leichter ans tiefe "A",
Fleißige erscheinen zu jeder Probe,
Eilige nehmen ihre Noten auch nach Hause mit.

WARUM SOLL ICH GERADE IN DEN CHOR VON ST. LUKAS GEHEN?

Wir suchen
Frauen und Männer, die gerne singen und bereit sind, etwas Zeit für die Mitgestaltung von Gottesdiensten mitzubringen.

Wir bieten
keine finanziellen Honorare, dafür jedoch das Erlebnis einer homogenen Gemeinschaft, die sich ein besonderes Ziel gesetzt hat.

Wir erwarten
keine ausgebildeten Sängerinnen und Sänger, sondern Menschen, die bereit sind, etwas Zeit für die Gemeinschaft investieren.

Wie können

auch nicht alles vom Blatt singen. Fehlende Notenkenntnisse sind daher kein Hindernis.

Wir proben
bis es klappt.

Wir laden Sie ein
unverbindlich einmal bei uns vorbeizuschauen.
Kirchenchor_StLukas