Kath. Pfarrei St. Markus - München-Neuaubing
(Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz)

Wiesentfelser Str. 47, 81249 München   -   Telefon: 089 / 89714911   -   eMail: St-Markus.Muenchen@ebmuc.de
schmales_Band

Kindergarten der Pfarrei St. Markus Leitung: Heidi Wesser

Kinder
Adresse: Wiesentfelser Str. 51, 81249 München
Telefon: 089 8971490

Träger: Katholische Kirchenstiftung St. Markus
Trägervertretung: Michael Brida (seit 01.06.2015)
Wenn etwas über die Grenze der Pfarrgemeinde hinaus in Neuaubing einen besonders guten Ruf hat, dann ist es unser Kindergarten St. Markus. Seit dem 17. März 1969 leiten die Verantwortlichen mit großer Umsicht und pädagogischem Geschick die Einrichtung, so dass ein familiäres Klima bei allen, die mitmachen, entstanden ist.

Unser Kindergarten ergänzt und unterstützt die Familien in ihrer Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgabe. Seine Eigenprägung erhält die Einrichtung durch das im katholischen Glauben begründete Welt- und Menschenbild. Das Kind steht mit seiner Einmaligkeit, seiner Individualität im Mittelpunkt. Es wird so angenommen, wie es ist, mit allen seinen Stärken und Schwächen. Wir setzen Vertrauen in seine Entwicklung. Das Kind selbst soll Subjekt seines Lernes sein.
"Das Kind ist Akteur seiner Entwicklung und die Erzieherin eine Gestalterin der Pädagogik"

40-jähriges Jubiläum 2009


Regelmäßige Öffnungszeiten und monatliche Kosten (ab 1.9.2015)

Einkommensabhängige Ermäßigungsgebühr

(maßgeblich sind die Jahreseinkünfte)
Einkommenbis 4 Stundenbis 5 Stundenbis 6 Stundenbis 7 Stundenbis 8 Stundenbis 9 Stunden
über 60.000 €
100,00 €
110,00 €
125,00 €
138,00 €
156,00 €
174,00 €
bis 60.000 €
93,00 €
102,00 €
115,00 €
127,00 €
143,00 €
160,00 €
bis 55.000 €
85,00 €
93,00 €
105,00 €
115,00 €
130,00 €
144,00 €
bis 50.000 €
79,00 €
85,00 €
95,00 €
104,00 €
117,00 €
130,00 €
bis 45.000 €
72,00 €
77,00 €
86,00 €
93,00 €
104,00 €
115,00 €
bis 40.000 €
66,00 €
69,00 €
76,00 €
82,00 €
92,00 €
101,00 €
bis 35.000 €
54,00 €
57,00 €
63,00 €
68,00 €
75,00 €
83,00 €
bis 30.000 €
42,00 €
44,00 €
49,00 €
53,00 €
59,00 €
64,00 €
bis 25.000 €
32,00 €
33,00 €
36,00 €
39,00 €
43,00 €
47,00 €
bis 20.000 €
22,00 €
23,00 €
24,00 €
26,00 €
28,00 €
31,00 €
bis 15.000 €
0,00 €
0,00 €
0,00 €
0,00 €
0,00 €
0,00 €
Spielgeld: monatlich 5,00 € - Mittagessen: 3,00 € (pro Essen)

Alle Angaben ohne Gewähr!

Einschreibung

jeden 1. Dienstag von 16.00 – 18.00 Uhr
in den Monaten Oktober, November, Februar, März, Mai

Kinderlärm ist Zukunftsmusik

Bereits im Jahr 2004 hat der Diözesanrat der Katholiken unter dem Titel "Kinderlärm ist kein Lärm, sondern Zukunftsmusik" dazu aufgefordert, das Bundesimmissionsschutzgesetz und die Bundesimmissionsschutzverordnung zu ändern, damit Geräusche durch spielende Kinder und Jugendliche nicht mehr als Lärm im Sinne des BImSchG eingestuft werden. Anfang September 2010 hat der Familienbund der Katholiken die Bundesregierung dazu aufgefordert, die Baunutzungsverordnung sofort zu ändern, und somit Klagen gegen Kindertagesstätten endlich zu verhindern. „Spielende Kinder sind kein Grund zur Klage, sie sind unsere Zukunft. Wir dürfen nicht länger dulden, dass der für Familien so wichtige Ausbau der Betreuungsplätze durch prozessfreudige Nachbarn gefährdet wird. Es ist jetzt an der Zeit endgültig klarzustellen, dass Kinderlärm auch in Wohngebieten akzeptiert werden muss“, sagte Elisabeth Bußmann, die Präsidentin des Familienbundes der Katholiken. [Pressemitteilung]

Konzeption 2015


Datenschutz

Die Datenschutzrichtlinien in der katholischen Kirche finden Sie hier