Kath. Pfarrei St. Markus - München-Neuaubing
(Pfarrverband Neuaubing-Westkreuz)

Wiesentfelser Str. 49, 81249 München   -   Telefon: 089 / 8971490    -   eMail: St-Markus.Muenchen@ebmuc.de

Kindergarten-Geschichte

 
 
 
1968/69
wurde der Pfarrkindergarten St. Markus erbaut
 
17.03.1969
Eröffnung
2 Kindergartengruppen/1 Hortgruppe teilweise Ganztagsgruppe mit Mittagessen
Da es in der näheren Umgebung keinen anderen Kindergarten gab, waren die Gruppen überbelegt, viele Kinder mußten abgewiesen werden (40 Kinder pro Gruppe)
 
01.02.1970
Einweihung der Kindertagesstätte und des Pfarrheims durch Generalvikar Dr. G.Gruber
 
Sommer 1974
Einrichtung eines Gymnastikraumes und eines Erzieherinnen-Aufentahltsraumes
 
Sommer 1977
größerer Umbau - die gesamte Fensterfront der Südseite erhielt Metallrahmen und Markisen, außerdem wurde eine Terrasse angelegt
 
1978
Kauf des Kasperlhauses und der Kasperlfiguren
 
1979
wurde ein Hausaufgabenraum eingerichtet, außerdem erhielten alle drei Gruppenräume je eine Haushaltsecke
 
1980
Errichtung des Baumhauses durch die Eltern
 
1982
Ausbau des Musikraumes
 
1988
Errichtung von Turm und Rutsche
 
1989
Umbau der Toiletten/elektrische Türöffner/neue Garderoben/Gruppenräume 1 und 11 werden gestrichen
 
1990
Anschaffung neuer Möbel für die Gruppenräume
 
Sept. 1993
Hort wird geschlossen/3. Kindergartengruppe eröffnet
 
Januar 1994
Herr Pfarrer Fritz Kopp und die Leitung des Kindergartens, Frau Rita Wanderwitz, verlassen die Pfarrei.
Pater Toni Kolb wird neuer Pfarrer, Frau Heidi Wesser übernimmt die Leitung des Kindergartens
 
1994
Eine neue Schaukelanlage mit Vogelnestschaukel wird errichtet/der Sand in den Sandkästen ausgewechselt und unter den Spielgeräten durchgesiebt.
Im hinteren Teil des Gartens wird ein Rasen angelegt/alle Lampen in sämtlichen Räumen werden gesichert installiert.
Türabsperrung zum Keller wird eingebaut und Heizkörperverkleidungen angebracht
 
1995
Amtsantritt des neuen Kirchenpflegers Horst Kraft
 
Das Büro wird geweißelt und ein neuer Aktenschrank angeschaft.
Die Heizung wird von Öl auf Gas umgestellt, dabei wird ein Raum gewonnen.
Eine neue Schlüsselanlage wir eingebaut, der ehemalige Waschraum des Horts wird in einen Matschraum umfunktioniert.
Im Garten werden ein Blockspielhaus und ein Klettergerüst errichtet.
Die Kinder dürfen sich nun zu bestimmten Zeiten im ganzen Haus aufhalten.
 
1996
Wasser-und Stromleitungen werden im Garten verlegt, die Absperrhähne erneuert/Gehweg zwischen Terrasse und Gerätehaus angelegt/neuer Gartenzaun
 
1997
Das gesamt Haus wird neue gestrichen/eine neuer Küchentisch und Stühle werden angeschafft/das Büro erhält einen neuen Coputer und Büromöbel/eine Beschallungsanlage wird eingebaut.
Austausch der Brandmeldeanlage und Installation zusätzlicher Sirenen.
Neue Terrassentüren werden eingebaut und sämtliche Gruppenräume erhalten neue Fußböden.
 
1998
Neuer Geschirrspüler/neue Waschmaschine/Trampolin
 
 
 
1999
Die Gruppen 2 und 3 erhalten neue Kinderpflegerinnen/30-Jahrfeier des Kindergartens
 
2002
Neue Erzieherin in der Gruppe 2/Erstellung eines Qualitätsmanagements
 
2004
Neue Spielteppiche werden angeschafft/Abschiedsfeier von Pater Toni Kolb SAC/der neue Pfarrer Pater Roland Geßwein SAC übernimmt die Pfarrei
 
2005
Die Kellertüre wird alarmgesichert/neuer Geschirrspüler und neue Bügelmaschine werden angeschafft/die Pfarrsekretärin Inge Leising verabschiedet sich
 
2006
Jede Gruppe bekommt ein neues Spielhaus/Gartenrenovierung/neues Trampolin/alle Türen, Fenster und Räume werden neu gestrichen/die Zwischentüre zum Hort wird entfernt/Umbau der Toilette vom ehemaligen Hort, Abstellraum für die Putzkräfte eingerichtet/neues Gerätehaus im Garten
 
Christine Musso übernimmt das Amt des Kirchenpflegers von Horst Kraft
 
17.03.2009
Der Kindergarten St. Markus begeht sein 40-jähriges Jubiläum
 
Herbst 2009
Inge Leising übernimmt die Trägervertretung
 
2014
Pfarrverband
 
01.06.2015
Michael Brida übernimmt die Trägervertretung