Zu Unserer Lieben Frau

Oberfeldweg 2, 83080 Oberaudorf, Telefon: 08033-1459, E-Mail: Zu-unserer-lieben-Frau.Oberaudorf@erzbistum-muenchen.de

Unser Pfarrgemeinderat

Auf welcher Grundlage arbeiten die Pfarrgemeinderäte?
Seit dem II. Vatikanischen Konzil wächst die Überzeugung, dass alle Christen eine gemeinsame Verantwortung haben. Dies zeigt sich im Pfarrgemeinderat in besonderer Weise.
Welche Bedeutung haben die Pfarrgemeinderäte für die Zukunft der Kirche?
Eine sehr große. Vieles, was in den Gemeinden heute geschieht, ist mit dem Pfarrgemeinderat verbunden. Hier engagieren sich Frauen und Männer vor Ort mit und für die Menschen.
Welche Aufgaben hat der Pfarrgemeinderat?
Laut Satzung beinahe unendlich viele: In der Praxis wird jeder Pfarrgemeinderat unterschiedliche Schwerpunkte setzen und versuchen, Menschen zum Mitmachen bei den jeweiligen Projekten zu bewegen.
Über einzelne Arbeitsgebiete hinaus hält er Kontakt zur Kirchenverwaltung. Mit ihr berät er die Finanzierung seelsorglicher Zielsetzungen.

In der konstituierenden Sitzung vom 10. März 2014 wurde die Vorstandschaft gewählt, sowie die weiteren Ämter und Aufgaben verteilt.

1. Vorsitzende: Brigitte Matthias
2. Vorsitzende: Christina Schreyer
Schriftführer: Simon Steinkühler
Delegierte für den Pfarrverbandsrat: Anton Heppel und Christina Schreyer
Delegierte für den Dekanatsrat: Rosemarie Wildgruber



Im Sachausschuss Altenarbeit und Soziale-caritative Aufgaben ist Elisabeth Resch tätig.
Die Verbindung zum Bildungswerk in Sachen Erwachsenenbildung wird von Simon
Steinkühler und Annette Kiendl wahrgenommen, unterstützt von Prof. DDr. Michael
Langer.
Zuständig für Feste, Feiern und geselliges Leben sind Rosemarie Wildgruber, Anton Heppel,
Elisabeth Resch und Hans-Georg Kloo.
Christoph Köglmeier setzt sich für die Jugend ein, unterstützt von Christina
Schreyer.
Den Arbeitskreis Kinder, Ehe und Familie übernehmen Christina Schreyer und Annette Kiendl.
Für Medien und Öffentlichkeitsarbeit sind Claudia Gradl und Ludwig Resch verantwortlich.
Zuständig für Ökumene ist Brigitte Matthias.
Integrationsbeauftragte und Kontakt zur Bürgerhilfe: Brigitte Matthias und Peter Prankl
Die Redaktion des Pfarrbriefes übernehmen Claudia Gradl, Traudl Musik und Georg Schreyer.









Pfarrgemeinderat März 2014

.....

......