Pfarrverband Ottobrunn

St. Albertus Magnus | St. Otto

Aktuelles

Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen finden Sie im Monatsanzeiger.
Aktuelle Infos in Presseinformationen.
Aktuelle Bilder in den Bildergalerien.
Aktueller Pfarrbrief Ostern 2013.

Pfarrerwechsel im Pfarrverband

Am 1. Oktober hat Pater Philipp Wahlmüller OFM, bisher Krankenhausseelsorger im Klinikum Großhadern, die Leitung des Pfarrverbandes übernommen.


Stay and pray

Plakat stay and pray
Ab 11.01.2012 findet wöchentlich jeden Mittwoch in St. Otto um 12.00 Uhr ein Mittagsgebet statt. (In den Schulferien entfällt die Andacht.)

Es ist ein Angebot für alle, die sich mittags Zeit nehmen können, auch für Eltern, die ihre Kinder von der nahen Schule abholen.
Kurze Andachten werden musikalisch vom dem Kirchenmusiker gestaltet. Kommen Sie einfach vorbei und nehmen Sie sich in der Mitte des Tages eine kurze Auszeit.

Hymnus zum Mittag aus dem Stundengebet:
O Gott, du lenkst mit starker Hand
den wechselvollen Lauf der Welt,
machst, dass den Morgen mildes Licht,
den Mittag voller Glanz erhellt.
Du Gott des Lichts, auf dessen Reich,
der helle Schein der Sonne weist,
dich loben wir aus Herzensgrund,
Gott Vater, Sohn und Heil´ger Geist. Amen

Einladung zur eucharistischen Anbetung (30 Min.)

Monstranz AM
Im Allerheiligsten Sakrament des Altares ist Jesus zugegen. Vor der in der Monstranz ausgesetzten Hostie versammeln sich Christen zum gemeinsamen Gebet und stillen Verweilen. Jeder ist herzlich eingeladen, sich diese Zeit der Gnade schenken zu lassen.

„In diesem Sakrament der Liebe wartet Jesus selbst auf uns. Keine Zeit sei dafür zu schade, um ihm dort zu begegnen… Unsere Anbetung sollte nie aufhören.“ (Johannes Paul II.)

„Wenn du auf das Kreuz siehst, verstehst du, wie sehr Jesus dich geliebt hat. Wenn du auf die heilige Hostie siehst, verstehst du, wie sehr Jesus dich jetzt liebt.“ (Mutter Theresa)


Alle zwei Wochen, jeweils Freitag, 19.30 Uhr, in St. Albertus Magnus.
Die Termine können auch dem Monatsanzeiger entnommen werden.

Biblische Wandmalerei in Ottobrunn - Führungen für Gruppen und Schulklassen

Wandmalerei Kapelle AM
Ein künstlerisches Kleinod in Ottobrunn bildet der Gemäldezyklus „Biblia pauperum“ in der Werktagskapelle der Kirche St. Albertus Magnus. Diese „Bibel der Armen“ besteht aus einer fortlaufenden Darstellung der biblischen Ereignisse und knüpft an die Kunst des Mittelalters an, als man den meist des Lesens Unkündigen die Bibel nahe bringen wollte.

Der Maler Werner Persy schuf 1978 diesen 20 m langen Gemäldezyklus. 2011 wurde die Kapelle renoviert und die Wandmalerei erstrahlt wieder im vollen Glanz.

Der Zyklus beginnt mit der Erschaffung der Welt und endet mit der Aussendung der Jünger am Pfingsttag. Im Gegensatz zu einer traditionellen Biblia pauperum wird in dieser Präsentation eine Aktualisierung gesucht. So sind hier einige biblische Szenen in die Hochhauslandschaft einer Großstadt versetzt.

Pfarrer Dr. Lukasz ist nach Terminvereinbarung gerne zu einer Führung bereit, erklärt die Darstellungen und deutet die Theologie der Gesamtkomposition. Wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro. Siehe: weitere Bilder.

Pfarrverband Ottobrunn
Albert-Schweitzer-Str. 2
85521 Ottobrunn
Telefon: 089-629705-0
Fax: 089-629705-30
http://www.albertusmagnus.de
St. Albertus Magnus
St. Otto
Markus Moderegger, Pfarradministrator