Pfarrverband Ottobrunn

St. Albertus Magnus | St. Otto

Veranstaltungen zur Erwachsenenbildung

Archiv 2016

Logo Münchner Bildungswerk
Hinweis
Die Veranstaltungen des Pfarrverbandes Ottobrunn wurden, soweit Gastreferenten eingeladen waren, mit dem Münchner Bildungswerk (MBW) durchgeführt. Diese sind mit dem Logo des MBW gekennzeichnet.
Logo für Erwachsenenbildung Ottobrunn
Im Interesse gelebter Ökumene und dem Bestreben, sich auch über andere christliche Konfessionen informieren zu können, wurden in das Programm auch Veranstaltungen der christlichen Nachbarpfarreien aufgenommen. Diese sind mit der "Eule" signiert.

Ökumenische Vortragsreihe: Glauben stärken - 4. Vortrag
Logo Münchner Bildungswerk

26. Januar 2016
Was wissen Christen vom Jenseits?

Vortrag
Prof. Dr. Bertram Stubenrauch

geb. 1961, röm.-kath. Priester und Theologe,
seit 1996 Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie an den Universitäten Trier und Wien, seit 2006 in der kath.-theol. Fakultät der LMU in München
Mitherausgeber mehrerer Fachzeitschriften

20:00 Uhr im Pfarrsaal von St. Albertus Magnus, Albert-Schweitzer-Str. 2

Ökumenische Vortragsreihe: Glauben stärken - 5. Vortrag
Logo für Erwachsenenbildung Ottobrunn

angefragt "Unheilbar lebendig"

Leseabend mit
Julia Gardumi


Der geplante Leseabend  konnte nicht mehr stattfinden, da die Autorin leider ihrer Krankheit erlegen ist.
Die unheilbar an Krebs erkrankte Autorin wollte aus ihrem Buch lesen und zeigen, wie sie mit Mut und Kampfgeist sich jeden Tag aufs Neue der tragischen Realität stellte. Getragen von der Liebe - der Liebe zum Leben und der Liebe zu ihren Kindern - begab sie sich unermüdlich auf die Suche nach einem neuen, erfüllenden Lebensweg.

Logo für Erwachsenenbildung Ottobrunn

Enzyklika "Laudato si"über die Sorge für das gemeinsame Haus

Moderierte Gesprächsrunden an 7 Abenden
zu den einzelnen Kapiteln der Enzyklika:

17. Januar 2016: Einführung
21. Februar 2016: Was unserm Haus widerfährt
13. März 2016: Das Evangelium von der Schöpfung
10. April 2016: Die menschliche Wurzel der ökologischen Krise
08. Mai 2016: Die ganzheitliche Ökologie
05. Juni 2016: Einige Leitlinien für Orientierung und Handlung
03. Juli 2016: Ökologische Erziehung und Spiritualität


Die Moderation erfolgt durch Gemeindemitglieder.
Jeweils um 19.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Magdalena, Georg-Kerschensteiner-Straße 1
Die Veranstaltungsreihe versucht in unseren Gemeinden Interesse für das Anliegen von Papst Franziskus zu wecken, da dieser bewusst alle Menschen, ob Christen oder Nichtchristen, anspricht. Für ein Bündnis zwischen Menschheit und Umwelt fordert der Papst einen neuen Lebensstil. Dies trifft jeden einzelnen von uns. Wir wollen deshalb die Enzyklika ohne hochwissenschaftliche Interpretation vorstellen und über unsere Betroffenheit sprechen. Als Ergebnis könnten wir Vorschläge vorbereiten, wie wir künftig die Enzyklika im Gemeindeleben umsetzen können.
Dokumentation der Veranstaltungsreihe "Laudato si"

Logo Münchner Bildungswerk

19. April 2016
Auf dem Weg zum Lutherjubiläum 2017

Vortrag
Prof. Dr. Peter Neuner

geb. 1941, röm.-kath. Priester und Theologe,
seit 1996 bis 2006 Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie
an der kath.-theol. Fakultät der LMU in München und Direktor des dortigen
Ökumenischen Forschungsinstituts

20:00 Uhr im Pfarrsaal von St. Albertus Magnus, Albert-Schweitzer-Str.2

Logo Münchner Bildungswerk

2. Mai 2016
Entängstigt Euch!
Die Flüchtlinge und das christliche Abendland

Vortrag
Prof. DDr. Paul Zulehner

geb. 20.12.1939, röm.-kath. Priester und Theologe
bis 2008 Professur für Pastoraltheologie an der Universität Wien
weiterhin als Berater in Fachgremien und in der Wissenschaft tätig

20:00 Uhr im Pfarrsaal von St. Albertus Magnus, Albert-Schweitzer-Str.2

Logo Münchner Bildungswerk

28. Juni 2016
Autonome Kunst und Kirche

Vortrag
Prof. Dr. Ludwig Mödl
geb. 1938, röm.-kath. Priester und Theologe
bis 2003 Professur für Pastoraltheologie an der LMU in München
Universitätsprediger an der Ludwigskirche in München

20:00 Uhr, im Pfarrsaal von St. Otto, Beiserstraße 1

Logo Münchner Bildungswerk

11. Oktober 2016
Im Ringen um die Vernunft - Ist die Kirche zur Aufklärung gezwungen worden?

Vortrag
Prof. Dr. Gerhard Lohfink
geb. 1934, röm.-kath. Priester und Theologe
Professur an der Uni Tübingen bis 1986,
jetzt Theologe in der Katholischen Integrierten Gemeinde (KIG)

20:00 Uhr, im Pfarrsaal von St. Albertus Magnus, Albert-Schweitzer-Straße 2

zu den aktuellen Veranstaltungen der Erwachsenenbildung