Pfarrverband Ottobrunn

St. Albertus Magnus | St. Otto

Exerzitien im Alltag

Unsere Exerzitien im Alltag sind geistliche Übungen und eine spirituelle Vorbereitung auf das Osterfest. Mit einem vorgegebenen Thema, nehmen wir uns täglich Zeit für Gebet und Besinnung, um im Alltag die Gegenwart Gottes und sein Wirken neu zu entdecken. „Gott in allem suchen und finden“ lautet ein Schlüsselwort des großen spirituellen Meisters der Exerzitien, Ignatius von Loyola.
Unsere wöchentlichen gemeinsamen Treffen dienen dem Austausch von Erfahrungen. Die ExerzitienbegleiterInnen geben eine Einführung in die neue Woche und Anregung für Gebet und Meditation.

Zur Fastenzeit 2017 laden wir Sie ein zu

Bild zu Exerzitien im Alltag

„Vater unser leben“

„ Vater unser leben“ – Unter diesem Leitwort stehen die Ökumenischen Exerzitien im Alltag für das Jahr 2017. Im 500. Gedenkjahr der Reformation betrachten wir das Gebet Jesu, das evangelische und katholische Christen vereint. Wir gehen in die Schule Jesu, um von ihm selber beten zu lernen.
Die Exerzitien laden ein, sich vier Wochen lang jeden Tag eine Zeit der persönlichen Meditation zu nehmen und an vier gemeinsamen Treffen mit anderen die eigenen Erfahrungen auszutauschen. Sie sind eine Möglichkeit die persönliche Gottesbeziehung zu vertiefen und Gemeinschaft im Glauben erleben.

Herzliche Einladung

Im Pfarrverband Ottobrunn finden die Exerzitien jeweils am Donnerstagabend um 19.30 Uhr statt.

Die Termine sind:
  • 9. März in St. Albertus Magnus,
  • 16. März in St. Otto,
  • 23. März in St. Otto,
  • 30. März in St. Albertus Magnus,
  • 6. April in St. Albertus Magnus. 
Anmeldung bis 1. März in den Pfarrbüros        
St. Albertus Magnus  Tel. 6297050
oder St. Otto Tel. 61066730
oder per Anmeldezettel, die in den Kirchen ausliegen.
Der Unkostenbeitrag beträgt € 5.-.
Kontakt und Rückfragen: Alexa Weber, Pastoralassistentin