PFARRVERBAND PARTENKIRCHEN-FARCHANT-OBERAU

Pfarrgasse 2, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Telelefon: 08821-9670080, E-Mail: Maria-Himmelfahrt.Partenkirchen@ebmuc.de

Pfarrei Maria Himmelfahrt Partenkirchen Gruppen und Vereine

Frauen- und Mütter-Verein

Der Ortsverband der Katholischen Frauen hat in Partenkirchen einen besonderen Namen: "Frauen- und Mütterverein" Das hat historische Gründe.
Nach den beiden großen Bränden 1863 und 1865 war die Not allgegenwärtig. Pfarrer Michael Nefzger gründete deshalb am 30. April 1877 den "Christlichen Mütterverein", der "bedürftige Familien unterstützen und für die Kirche und durch Wallfahrten Gottes Hilfe erbitten solle".
Der später entstandene Frauenbund schloss sich in Partenkirchen 1970 dem Mütterverein an, wobei der Namen in Frauen- und Mütterverein geändert wurde.
Seit 30.11.1993 ist der Verein eingetragener gemeinnütziger Verein.

Mit großem Engagement bemüht sich heute der Frauen- und Mütterverein in der Pfarrgemeinde und darüber hinaus um "Hilfe für alle, die Hilfe brauchen".

Frauen- und Mütterverein
Seine Aufgaben:

  • Helfen in allen sozialen Nöten
  • Organisation und Gestaltung von Seniorennachmittagen und Krankennachmittage
  • Besuchsdienst bei kranken Frauen und Mütter
  • Gratulationsdienst für über 80 Jährige
  • Organisation von Wallfahrten, Pilgerfahrten
Diese erfüllt der Verein z.B. durch folgende Aktivitäten:

  • In einem großen Adventsbasar und Teilnahme an Flohmärkten erarbeitet er das notwendige Geld für die verschiedensten sozialen Hilfen
  • Er betreut Kranke durch einen regelmäßigen Krankenbesuchsdienst
  • Für Senioren und Kranke veranstaltet und betreut der Verein Begegnungsnachmittage
  • Bei Pfarrveranstaltungen bewirtet er die Gäste
  • und in jährlich zwei Wallfahrten (alle vier Jahre zu einem weiter entfernten Ziel) erbittet er wie seit 130 Jahren die Hilfe Gottes für die Pfarrgemeinde
Regelmäßig trifft sich der Bastelkreis.
Auf die aktive Teilnahme am kirchlichen Leben wird besonderes Augenmerk gelegt.

Zur Zeit ist der Verein mit 539 Mitgliedern einer der größten Vereine in Partenkirchen. Das Alterspektrum der Mitglieder reicht von 20 - 95 Jahren.

Vorstandschaft:

Irmgard Erhardt, 1. Vorsitzende
Elisabeth Grasegger, 2. Vorsitzende
Elisabeth Konstanzer, Schriftführerin
Gerdi Simon, Kassierin
Barbara Bäumler, Beisitzer
Waltraud Grasegger, Beisitzer
Lisbeth Maurer, Beisitzer
Barbara Neuner, Beisitzer
 
Dekan Andreas Lackermeier, Präses
   
Mütter- und Frauenverein

Erreichbar ist der Verein über die Vorsitzende
 
Irmgard Erhardt
Kaltenbrunn 3
82467 Garmisch-Partenkirchen
E-mail: elisabeth.konstanzer@web.de




Charismatischer Gebetskreis

Charismatischer Gebetskreis
Vor zwanzig Jahren beschlossen die hier in Partenkirchen lebenden Schwestern Sr. Melitina Eibl und Sr. Foreiria Glaser einen charismatischen Gebetskreis zu gründen und es erwuchs daraus eine Gruppe, die sich noch heute regelmäßig jeden Mittwoch um 19.30 in den St. Irmengard-Schulen trifft.

An jedem zweiten Mittwoch im Monat feiern wir in der St. Irmengard-Kapelle eine Heilge Messe mit Lobpreis und Dankliedern und Einzelsegnung, wo dem heilenden und befreienden Handeln Gottes Raum gegeben wird.

Es hat sich eine kleine Musikgruppe gebildet, die noch erweitert werden könnte. Wer ein Instrument hat und zum Lobe Gotte spielen möchte, ist sehr willkommen.

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, diese Bewegung kennenzulernen und mitzumachen.

Ansprechpartner:
Erika Kuhleber, Tel. 58 551


Charismatische Erneuerung in der katholischen Kirche:
Informationen erhalten hier.