Pfarrverband Rohrdorf

Rohrdorf | Törwang | Thansau | Höhenmoos

Taufen im Pfarrverband Rohrdorf

Das Sakrament der Taufe – Feier der Eingliederung in die Kirche
  
Die Taufen im Pfarrverband Rohrdorf finden sonntags um 11.15 Uhr statt. In den Pfarrbüros können Sie die möglichen Tauftermine und den Taufspender erfragen. In der Regel werden in einer Tauffeier 2-3 Kinder getauft. Damit wird der familiäre Rahmen gewahrt und zugleich die Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen zum Ausdruck gebracht.
Weil wir 8 wunderschöne Kirchen haben, findet die Taufe an dem Ort statt, bei dem sich die erste Tauffamilie anmeldet. Gerne können Sie sich auch im Vorfeld schon mit anderen Taufbewerbern absprechen und einen gemeinsamen Termin aussuchen.
 
Besondere Tage für die feierliche Taufe im Gottesdienst sind seit alter Zeit die Osternacht und das Fest der Taufe des Herrn am Sonntag nach Dreikönig.
 
Bitte denken Sie daran, dass der Pate katholisch sein muss und nicht ausgetreten sein darf. Ein Nichtkatholik kann als Taufzeuge eingetragen werden.
 
Wenn Sie sich als Erwachsener auf die Taufe vorbereiten wollen, dann vereinbaren Sie bitte mit dem Pfarrer ein Gespräch über das Pfarrbüro.


Lukas 3,21-22

Zusammen mit dem ganzen Volk ließ sich auch Jesus taufen. Und während er betete, öffnete sich der Himmel, und er Heilige Geist kam sichtbar in Gestalt einer Taube auf ihn herab, und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden.