Pfarrverband Rohrdorf

Rohrdorf | Törwang | Thansau | Höhenmoos

Almsingen auf dem Moserboden

Das Wetter entsprach nicht den Vorhersagen und Erwartungen, dennoch war eine Bergmesse zu Beginn des heurigen Almsingens vom Trachtenverein Hochries-Samerberg ein besonders schönes Natur-Erlebnis für rund 300 unentwegte Berg- und Volksmusikfreunde, die sich auf den Weg zum Moserboden machten. Diakon Günter Schmitzberger, der den Gottesdienst zusammen mit Pfarrer Robert Baumgartner vom Pfarrverband Rohrdorf-Samerberg hielt, nahm das Thema „Zufriedenheit“ in den Mittelpunkt seiner Predigt. „Für was habe ich eigentlich gelebt?“ – so fragen sich manche Leute immer wieder und sie suchen Antworten nach dem Lebenssinn. Diese Antworten finden sich –so der Diakon- in Gott, in den menschlichen Begegnungen und letztlich auch im Betrachten der Landschaft sowie beim Singen und Spielen der Volksmusikgruppen.
hö/Fotos:  Dietmar Scholz – Eindrücke von der Bergmesse anlässlich Almsingen des Trachtenvereins Hochries-Samerberg auf dem Moserboden.
Alms2
Alms3
Alms4
Alms5

Bergmesse auf der Feichteckalm

Feichteck1
Passendes Berg- und Wanderwetter sorgte für einen überaus guten Besuch bei der heurigen Bergmesse auf der Feichteckalm am Samerberg. Almbauer Bartholomäus Mayer mit seiner Familie und mit seiner Sennerin sorgten für ausreichend Sitzgelegenheiten und angenehme Bewirtung. Den Gottesdienst zelebrierten gemeinsam Pfarrer Robert Baumgartner vom Pfarrverband Rohrdorf-Samerberg und Diakon Schmitzberger, für die musikalische Gestaltung waren Samerberger Musikanten zugegen. Nach dem Gottesdienst bedankte sich Almbauer Bartholomäus Mayer bei allen Beteiligten und wünschte noch ein paar gemütliche Stunden auf und bei der Feichteckalm mit Blick auf die herrliche Bergkulisse. Dabei ließen sich zur Freude der Besucher die Goaßlschnalzer vom Trachtenverein Rossholzen lautstark und exakt hören.
 
hö/Fotos:  Dietmar Scholz – Eindrücke von der Bergmesse auf der Feichteckalm am Samerberg. 
Feichteck2
Feichteck3
Feichteck4
Feichteck5