Pfarrverband Rohrdorf

Rohrdorf | Törwang | Thansau | Höhenmoos

Faschingskranzl der Frauengemeinschaft 2011

kfd fasching 2011
Den Unsinnigen Donnerstag feierten über 80 Frauen beim Faschingskranzl der
Frauengemeinschaft Rohrdorf im Saal beim Gasthof zur Post.
Die Thansauer Gäste waren in jeder Hinsicht gut „vernetzt“ und boten für viele
Probleme eine Internet-Adresse wie z. B. „www.Kirchturmbau“ oder „www.Leuchtreklame“.
Die Lauterbacher Damen gaben sich „diabolisch“ und waren als Teufelchen unterwegs.
Exotische Gäste kamen aus Großholzhausen. Sechs „Paradiesvögel“ gaben ein
eindrucksvolles Trommelkonzert.
Frauen des Trachtenvereins wurden von der Wellness-Welle angesteckt und zeigten
in flotten Ringeltrikots gekonnt einen „Blumentanz“.
Begleitet von der schwungvollen Musik der Zwei-Mann-Band „Die 2 lustigen Drei“
konnte das Publikum ausgelassen tanzen und sich in Stimmung bringen.
Die Vorstandschaft der Frauengemeinschaft Rohrdorf erinnerte in einem kurzen
Jahresrückblick 2010 an herausragende Ereignisse. Es wurde an die Fußball-
Weltmeisterschaft mit einem lautstarken Einmarsch von Fußballern und mit einem
Rhythmussong gedacht. Leider wurde die Deutsche Mannschaft ja nur Dritte.
Gesiegt hat aber das deutsche Lied beim Eurovision Song Contest.„Lena“ war an diesem Abend zu Gast und präsentierte nach einem Interview ihren Siegertitel „Satellite“ .
Als Überraschungsgäste war das Traumpaar Prinzessin Victoria von Schweden
und Daniel Westling anwesend und tanzten ihren Hochzeitswalzer.
Wirtschaftlich gab es 2010 einige Turbulenzen, besonders im Finanzbereich. Die Firma Tupperware Germany hatte interessante Neuigkeiten. An diesem Abend fand eine Tupperparty statt, bei der zur Erfüllung der Männer-Quote mit Dekan Doll auch ein Herr anwesend war. Die Schönheit und Zweckmäßigkeit der Tupperware- produkte wurde mit viel gesungenem Lob bedacht
Es herrschte gute Stimmung im Stockersaal, und der Tanzboden war bis zum Ende der Veranstaltung gut besucht.

kfd fasching 2011
kfd fasching 2011
kfd fasching 2011

Jahrtag und Jahreshauptversammlungam 13. März 2011.

Am ersten Fastensonntag feierte die Frauengemeinschaft Rohrdorf beim Gottesdienst
ihren 133. Jahrtag.
Lesungen und Fürbitten wurden von Frauen der Vorstandschaft vorgetragen.
Zur anschließenden Jahreshauptversammlung im Gasthof zur Post begrüßte die
Vorsitzende Claudia Opperer die Dekanatsleiterin Anneliese Kerling und 59 Mitglieder. Präses Pfarrer Doll war wegen anderer Verpflichtungen entschuldigt.
Zunächst wurde in einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder gedacht.
Dann gingen Danksagungen an den Dreigesang Gerda Huber, Gertraud Wiesböck und Christl Westner und an die Organistin Thekla Zweckstätter für die musikalische Gottesdienstgestaltung, an die Fahnenabordnung, die Revisorinnen und die Organisatorinnen der Wandergruppe.
Drei junge Frauen konnten als neue Mitglieder begrüßt werden.
Beim Jahresbericht 2010 von Schriftführerin Sigrid Maurer wurde an die vielen
Aktivitäten erinnert. Da waren die traditionellen Termine wie Faschingskranzl,
Dekanats-Frauentag der kfd, Maiandacht, Filmabend, Ausflug, Adventsmarkt. Außerdem wurde z. B. ein Insel-Tag auf der Fraueninsel, ein Nudelbackkurs und ein Konzert angeboten.
Es folgte der Kassenbericht von Kassiererin Irmgard Engl. Nach Bestätigung der ordnungsgemäßen Führung der Kasse durch die Revisorinnen Gitta Sanftl und Hildegard Fuchs wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.
JHV 2011
Bei den Ehrungen zur Mitgliedschaft war die 60-jährige Zugehörigkeit zum Verein von Frau Viktoria Limmer ein besonderes Ereignis. Leider konnte Frau Limmer nicht anwesend sein.
40 Jahre im Verein ist Lieselotte Aicher, Erika Auer, Therese Breitrainer, Gertraud Chladek,Maria Kapsner, Hildegard Kolb, Viktoria Reinholz, Brigitte Sanftl, Anna Schiller, Brunhilde Schmid, Barbara Schober, Centa Scholz und Gertraud Silichner.
25 Jahre dabei sind Barbara Brandmeier, Barbara Heibler, Elfriede Hofmann,
Elisabeth Immler und Maria Pertl.
Ehrungen kfd 2011
Erfreulich war, dass fünf Frauen zur 50-jährigen Mitgliedschaft gratuliert werden
konnte: Frau Eva Sanftl,Frau Irma Kurfer,Frau Sofie Auer,Frau Hedwig Westner,
Frau Dora Schauer
1.Vorsitzende Claudia Opperer überreichte je ein Blumengesteck und eine Urkunde.