Pfarrei St. Martin Saaldorf

Eichetstr. 12   83416 Saaldorf-Surheim   Tel. 08654 9771

6. Station: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch

Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich.
Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.
Kreuzweg
Eine Frau traut sich, sich aus der gaffenden Menge zu lösen. Sie hat den Mut, aus der Beobachterrolle auszubrechen und auf diesen Jesus zuzugehen, den sie zur Kreuzigung führen. Sie achtet nicht auf die Soldaten, die Jesus in ihre Mitte genommen haben. Sie hat ihren Blick auf Jesus gerichtet. Und sie fühlt mit ihm, der da unter der Last seines Kreuzes schwitzt. Der Blick der Liebe ist stärker als die gaffenden Blicke der Zuschauer und als die feinseligen Augen der Soldaten. Sie achtet nicht auf die Ablehnung, die Sie von allen Seiten erfährt. Die Zuwendung, die sie Jesus schenkt, lässt sie die feindliche Mauer der Zuschauer und Mitläufer durchbrechen.