Pfarrverband Schäftlarn

St. Peter und Paul, Baierbrunn; St. Georg, Hohenschäftlarn; St. Benedikt, Ebenhausen; Hl. Kreuz, Icking

Förderkreis für Kirchenmusik Isartal

Wer ist der Vorstand?

1. Vorsitzende: Dr. Maike Bestehorn
E-Mail: maike.bestehorn@t-online.de; Tel. 08178/95493

2. Vorsitzende: Maria Nagler
E-Mail: familie-nagler@t-online.de; Tel. 08178/4343

Schriftführer: Elisabeth Jänchen
E-Mail: elisabeth.jaenchen@t-online.de; Tel. 08178/909944

Kassenwart: Dr. Irene Schrag
Tel. 08178 / 9975909

1. Beisitzer: Marlies Müller
Tel. 08178 / 4111

Geschäftsadresse:
Förderkreis für Kirchenmusik Isartal
Lechnerstraße 6
82067 Ebenhausen
Scheckübergabe
von links:
Pierre Schuy (Organist); Dr. Irene Schrag, Maria Nagler (Vorstand Förderkreis für Kirchenmusik Isartal); Pfarrer Peter Vogelsang; Elisabeth Jänchen, Dr. Meike Bestehorn, Marlies Müller (Vorstand Förderkreis für Kirchenmusik Isartal)

Scheckübergabe zugunsten der Orgel von St. Benedikt, Ebenhausen, 27.11.2016

Sie wollen beitreten oder spenden?

Die verabschiedete Satzung vom 10.2.2015 oder Formulare zur Beitrittserklärung finden Sie hier zum Download, sie werden Ihnen aber auch gerne vom Vorstand direkt zugeschickt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihre Mitgliedschaft das musikalische Leben in unseren Gemeinden unterstützen wollen.
Unabhängig von einer Beitrittserklärung, sind Spenden herzlich willkommen.
Überweisungsformulare dazu liegen in den Kirchen aus.
Spendenkonto:
Kreissparkasse München IBAN DE81 7025 0150 0017 2446 09 BIC BYLADEM1KMS

Was Sie noch wissen sollten:
Information zur Gründung des Förderkreises für Kirchenmusik Isartal

Der Förderkreiskreis für Kirchenmusik wurde am 2. Oktober 2007 zunächst von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ebenhausen gegründet.
Die Mitgliederversammlung im Februar 2015 beschloss eine neue ökumenische Satzung, nach der die Förderung kirchenmusikalischer Veranstaltungen sowohl durch den evangelischen Kirchenvorstand als auch durch die Gremien des katholischen Pfarrverbandes beantragt werden können.
Der Förderkreis soll dem Erhalt der Vielfalt der Kirchenmusik unserer Gemeinden dienen.
Wir möchten weiterhin die Nachwuchsförderung, die Instrumentenbeschaffung, den Notenkauf, die fachliche Stimmbildung, aber auch die Bezahlung von Solisten und Instrumentalisten für eine besondere musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten und Kantatenaufführungen sichern.
In der Zeit von 2010 bis 2015 konnte der Förderkreis verschiedene musikalische Aktivitätenmit einem Betrag von über 19.000 € unterstützen.
  • Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke. Der Förderkreis hat zum Ziel, die Kirchenmusik in Gottesdienst und Konzert zu fördern und zu unterstützen.
  • Im Förderkreis kann jede natürliche oder juristische Person Mitglied werden, die regelmäßig die Mitgliedsbeiträge zahlt.
  • Die Höhe des Mitgliedbeitrages beträgt jährlich mindestens 20,00 €, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Er ist bei Eintritt das erste Mal fällig, danach zum 1. März jeden Jahres. Die Zahlung erfolgt über Lastschrift, Überweisung oder Dauerauftrag.
  • Eine Kündigung ist jeweils zum Schluss eine Kalenderjahres möglich.

Was wird hier gespielt?

Gottesdienste mit besonderer musikalischer Ausgestaltung finden Sie im Gottesdienstplan der evangelischen Gemeinde bzw. in der Gottesdienstordnung des katholischen Pfarrverbands. .
Andere musikalische Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender der evangelischen Gemeinde bzw. unter "Veranstaltungen" für den katholischen Pfarrverband.

Aktuelles

Aktuelles vom Förderkreis Kirchenmusik Isartal finden Sie

hier!