Pfarrverband Schäftlarn

St. Peter und Paul, Baierbrunn; St. Georg, Hohenschäftlarn; St. Benedikt, Ebenhausen; Hl. Kreuz, Icking

Wandern einmal anders als Pilger unterwegs

Staucharting St. Anna-Kapelle, Pilgerweg 2016
Pilgerweg zur Anna-Kapelle in Staucharting, Juni 2016
Foto: PV Schäftlarn

Auf dem Jakobsweg von Schäftlarn nach Dießen

Sich auf den Weg machen – neugierig – „Beten mit den Füßen“ - offen für den
Weg, die Menschen, die Natur – eine kurze Auszeit nehmen.
Wir bieten für Interessierte „Pilgern zum Kennenlernen“ an, in einem überschaubaren Rahmen, was Zeit und Weg angeht.
Nicht, weil das jetzt alle machen, sondern weil es in unserer hektischen und lauten Zeit einer von vielen Wegen sein kann, zu sich, zu Gott, zu den Mitmenschen
zu finden.
Vom Kloster Schäftlarn aus, sind wir auf dem Jakobsweg unterwegs - über Starnberg / Kloster Andechs / Jakobskirche Schondorf zum Marienmünster in Dießen.
Vom 07. bis zum 10. Juli, mit Pfarrer Michael Trimborn als ausgebildetem Pilgerbegleiter.
Insgesamt werden wir gute 60 km gehen und in einfachen Unterkünften, teilweise in Mehrbettzimmern, übernachten. Mindestens sollten es 8, maximal 12 Personen sein. Kosten 20,- € plus eigene Unterkunft / Verpflegung / Heimfahrt mit der Bahn und Pilgerpass.
Anmeldeschluss ist der 30. April 2017 per E-Mail C_Schinner@web.de oder Telefon 08178/998855

Am 26. Juni findet ein verpflichtendes Einführungstreffen um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Heilandskirche in Ebenhausen statt.

Ich freue mich auf gutes Wetter und interessante Gespräche!
Claudia Schinner