Pfarrverband Schönberg

Pfarrhof 1, 84564 Oberbergkirchen, Telefon: 08637-9886-0, E-Mail: PV-Schoenberg@erzbistum-muenchen.de

Pfarrversammlung 2010

Am 14. März 2010 fand im Gasthaus Stürzer wieder die Pfarrversammlung statt. Nach der Begrüßung durch den PGR-Vorsitzenden Hans Nützl gaben die in der Pfarrei aktiven Gruppen einen Überblick über die im vergangenen Jahr stattgefundenen, zahlreichen Aktivitäten.

Besonderer Dank wurde den Frauen der Pfarrei zu Teil, die bei allen Festen immer mit vielen fleißigen Händen zu Gange sind, wie beim Pfarrkirta, beim Adventskranzbinden für den Basar, oder beim jährlichen Fastenessen und vielem mehr. Der Erlös des Fastenessens wurde von den Frauen privat auf einen runden Betrag aufgestockt und so konnte Herrn Pfarrer Janßen ein stolzer Scheck über € 700,00 für seine Projekte in Peru übergeben werden (siehe Bild).

Ebenfalls herzlich gedankt wurde einigen Ministranten, die nach vielen Jahren ihren Altardienst beendeten.

Für die Kirchenverwaltung ergriff Georg Reiter das Wort und zog Bilanz über die Einnahmen und Ausgaben und stellte den neu gewählten Pfarrgemeinderat nochmals vor.

Pfarrer Janßen bedankte sich nach einigen Informationen seinerseits federführend für das gesamte Seelsorgsteam für die immer gute Zusammenarbeit der Gruppen und Gremien.
2010 PV1
Hans Nützl (links) und Hans Gruber eröffneten die Pfarrversammlung musikalisch
2010 PV2
Pfarrer Janßen berichtete gewohnt gelassen über Neuigkeiten und Interessantes des vergangenen Pfarreijahres
2010 PV3
Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe für Pfarrer Janßens Projekt in Moro (Peru). Der gespendete Betrag war sogar € 100,00 höher als im Vorjahr.
2010
Langjährige Ministranten wurden mit entsprechender Anerkennung und Würdigung von Stefan Leitenbacher in den "Ruhestand" verabschiedet.
2010 PV5
Ob der "Holzner Schos" (Vorsitzender der Kirchenverwaltung) wegen der aktuellen Kassenlage so dreinschaute, ist nicht bekannt.
2010
Die KLJB lockerte den Abend mit einem Karaoke-Spiel auf und sorgen für entsprechende Heiterkeit. So mussten Anita Lantenhammer und Erwin Fußeder ran...
2010 PV7
... genauso wie Pfarrer Janßen...
2010 PV8
... der dafür sogar die "Goldene Schallplatte" abräumte, die man auch als Heiligenschein verwenden könnte:
2010 PV9
Stefan Weindl berichtete in Liedform von seiner Musikantenreise zum Oktoberfest im Oman im Mittleren Osten
2010 PV10
Hans Nützl und Hans Gruber beendeten den abwechslungsreichen Abend instrumental
2010 PV11
Fotos: Erwin Fußeder, Stefan Weindl
Bericht: Stefan Weindl