St. Johannes der Täufer

Kirchenweg , 85301 Schweitenkirchen, Telefon: 08444-7279, E-Mail: PV-Schweitenkirchen@erzbistum-muenchen.de

Osterfestgottesdienst 2016

W.A. Mozart: Missa brevis D-Dur (KV 194)

Mozart schrieb diese Messe zusammen mit der F-Dur-Messe im Sommer 1774. Beide Werke waren für den Salzburger Dom bestimmt und ist - wie dort gewünscht - sparsam besetzt: Chor und Solisten, jeweils (SATB) sowie zwei Violinen, Bass und Orgel. Jochen Reutter schreibt "Insgesamt ist die kompositorische Struktur weniger verdichtet als bei der F-Dur-Messe, die gefälligere Tonsprache ergreift mehr Raum. Nicht zuletzt darin scheint auch die große Beliebtheit dieses Werkes begründet und die Tatsache, dass gerade es 1793 als erste aller Morzartschen Messen im Druck erschien."
 
 
Chor
Sopran
Angele, Resi
Heinze, Ingrid
Lipka-Krischke, Doris - Solo
Ostermeier, Hermine
 
Alt
Heuberger, Christl
Huber, Agnes
Schmatz, Esther - Solo
 
Tenor
Eder, Konrad
Kieferl, Anton - Solo
Westphäling, Jürgen
 
Bass
Maurer, Leonhard - Solo
Reif, Hans
Widmann, Hans Dr.
Orchester
Violine I
Violine II
Fagott
Orgel
Leitung

Blodow-Roloff, Irene
Blodow, Vera Dr.
Graber, Katharina
Lugscheider, Angela
Kieferl, Manfred