Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands Taufkirchen (Vils)

Die Katholische Frauengemeinschaft Taufkirchen (Vils) wurde am 16. März 1978 aufgund der Initiative des Herrn Pfarrer Zeitler gegründet und besteht zur Zeit aus 154 Mitgliedern. Sie gehört der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KfD) an. Dieser ist der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands.

Die Vorstandschaft der kfd-Taufkirchen (Vils):

Frau Rosi Holzner (Verantwortlich im Bereich Liturgie)

Frau Inge Held (Verantwortlich im Bereich Öffentlichkeitsarbeit)

Frau Michaela Brandlmeier (Verantwortlich im Bereich Finanzen)

Hinzu kommen weitere 9 Ausschussmitglieder.

Wirken in der Pfarrei:

  • Mitgestaltung von kirchlichen Festen (40-stündiges-Gebet, Kreuzweg, Maiandachten, Oktoberrosenkranz, Engelamt, Aussetzungen, Anbetungen, Lichtfeiern)
  • Spendenaktionen (Adventsmarkt, Palmbuschenverkauf, Kräuterbüschelverkauf)
  • Weitere Aktivitäten (Kinderfasching, Ferienprogramm, mtl. Stammtische, Annafest, Weltgebetstag, Seminare, Jahresausflug)
Die Spendenaktionen haben bisher bereits eine Summe von 95.000 Euro erbracht und werden ausschließlich für soziale Zwecke verwendet.

Mitmachen:

Stammtisch ist 1 x im Monat, jeweils am dritten Dienstag.
Beginn normalerweise um 20.00 Uhr, im Pfarrheim.
Manchmal vorausgehend ein Gottesdienst (Kirchenanzeiger).

Kontakt:
Frau Inge Held, Telefon: 08084 8279

Aktuelles:


Anna-Fest 2016 mit Neuwahl Präses Pater Pawel

PVT_Kfd_St_Anna_Fest_2016 (2)

Adventsmarkt der Kfd - 2015

PVT_KfD_Adventsmarkt_2015 (2)

Neuwahlen 2014

PVT_KfD_2014
Bei der kfd-Frauengemeinschaft in Taufkirchen (Vils) fanden in 2014
wieder Neuwahlen statt.

Das Führungsteam ist auf dem Foto
vorne (von links):

Inge Held (Öffentlichkeitsarbeit),
Michaela Brandlmeier (Finanzen),
Pater Adam (Präses)
und Rosi Holzner (Liturgie)





Zum Helferkreis gehören:
Helma Lechner, Gitti Heilmeier, Josefa Algasinger, Elfriede Blattenberger, Anita Empl, Maria Wegmann, Elisabeth Wegmann, Frau Holler (v.l.n.r.)

Ergänzendes zur Wahl:
Wahlleitung: Frau Rosemarie Haider. Die Vorstandschaft wurde entlastet. Der Kassenbericht war ordnungsgemäß.

Bericht:
In 2014 sind bereits 7 Mitglieder der kfd verstorben.
Zur Zeit 152 Mitglieder.
Stammtisch wie gewohnt: Am 3. Dienstag im Monat.

Für 2014 noch geplant:
8. Oktober 2014: Wallfahrt nach Altötting
21. Oktober 2014: Oktoberrosenkranz mit Kirchweihfeier


Jahresprogramm 2016