Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Fest für die Ehrenamtlichen in den Pfarreien

Unser Pastoralteam als Diener der Dienenden

Viele Menschen verrichten einen wertvollen Dienst ehrenamtlich, „für Gottes Lohn“, in unseren Pfarreien. Ohne sie wäre Vieles nicht möglich, das wissen wir alle! Gerade die, die im Hintergrund arbeiten, selten oder nie in Erscheinung treten, werden leicht vergessen.

Ja, dieser Tag stand unter dem Zeichen des Ehrenamtes in unserem Pfarrverband. Wie im Bild unten zu sehen ist, waren an diesem Tag die pastoralen Herren die "Bediensteten" für die Ehrenamtlichen, die Jahr und Tag ihren Dienst für die Pfarreien leisten.

Begonnen hat dieser Tag mit einem feierlichen Gottesdienst in der bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche Pauli Bekehr in Taufkirchen. Auch hier übernahm Pater Paul gleich den Dienst des Organisten mit, da dieser an diesem Tag nicht kommen konnte. Mit Gitarrenbegleitung konnten so die Kirchenlieder aus dem Gotteslob bestens gesungen werden.

Danach ging es in den Pfarrsaal, wo der Hausherr, Pater Paul, die Anwesenden sehr herzlich begrüßte und sehr erstaunt war über so viele ehrenamtlich Tätige in unserem Pfarrverband. Ca. 110 Menschen waren dieser Einladung mit Freude gefolgt.
 
Das ganze Seelsorgeteam, Pater Pawel, Pater Dominik, Diakon Winkler und Praktikant H. Marcon, möchten „Vergelt´s Gott" und Danke sagen für soviel Engagement in und für die Kirchen in den Pfarreien Hofkirchen, Moosen, Taufkirchen und Wambach.

Zu den Geladenen gewandt, sagte Pater Pawel: Sie haben Augen und Ohren offen und nehmen den Hauptamtlichen viel Arbeit ab, die keiner sieht oder wahrnimmt.

Mit dem Tischgebet war das Mittagsbuffet eröffnet. Herr Deliano wartete mit verrschiedenen hervorragenden Gerichten und Kuchen auf. Ihm gilt ein herzlicher Dank!
 
Diesesmal konnten sich die Ehrenamtlichen zurücklehnen, denn sie wurden von den "Hauptamtlichen" bestens bedient. Mit gelben, pfiffigen Fliegen ausgestattet, versorgten sie die Gäste hervorragend. Der Mensch braucht natürlich auch etwas zu trinken und vielleicht nach dem Essen ein Schnäppschen, auch dafür setzte sich Pater Paul mit seinen Mitstreitern persönlich ein.

Kein Ehrenamtlicher musste an diesem Tag "arbeiten", konnte sich dem eigenen Wohlergehen und dem Ratschen widmen. 

SO MACHT EHRENAMT SPASS! Vergelt's Gott an Pater Paul, Pater Dominik, Diakon Winkler und Herrn Marcon für den gelungenen Ehrenamtstag!

PVT_Ehrenamtsfest_2016 (24)
PVT_Ehrenamtsfest_2016 (21)
PVT_Ehrenamtsfest_2016 (1)
PVT_Ehrenamtsfest_2016 (16)
PVT_Ehrenamtsfest_2016 (26)
PVT_Ehrenamtsfest_2016 (27)
PVT_Ehrenamtsfest_2016 (0a)