Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Abschied von Pater Stanislaus

Am 05. Juli 2015 wurde Pater Stanislaus im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der Pfarrkirche Taufkirchen verabschiedet, bei dem neben dem gesamten Pastoralteam auch Ministranten und Gläubige aus den verschiedenen Pfarrgemeinden des Pfarrverbandes anwesend waren.

Neben den Dankesworten von Pater Paul Kruczek wurde Pater Stanislaus vom stellvertretenden Pfarrverbandratsvorsitzenden Rainer Lohmeier verabschiedet. Er dankte ihm im Namen aller Mitglieder der vier Pfarrgemeinden für seine Dienste und sein Engagement, mit dem er sich für uns alle eingesetzt hat. Hervorzuheben ist dabei auch seine feinsinnige und humorvolle Art, mit der er den Weg in unsere Herzen gefunden hat und immer wieder Gespräche mit den Menschen führen konnte.

Pater Stanislaus bekräftigte dabei auch, dass er sich hier bei uns sehr wohl gefühlt hat, es aber auch seine Art von Gehorsam ist, dorthin zu gehen, wohin man ihn schickt.

Als kleines Abschiedsgeschenk bekam er eine Kirche aus Schokolade überreicht, da uns seine Vorliebe für Schokolade nicht entgangen ist. Auch Pastoralreferent Emehrer bedankte sich bei ihm für die vielen guten Gespräche, die er mit ihm führen durfte und die Denkanstösse die er dabei bekommen hat. Als Erinnerung übergab er ihm ein kleines Geheft mit Sprüchen und Versen, die er selbst zusammengestellt hat und die ihn an seine Zeit bei uns erinnern soll.

Pater Stainslaus kehrt nun nach seiner Zeit im Pfarrverband Taufkirchen, die er von Februar bis Juli 2015 hier verbracht hat, nach Danzig in Polen zurück, wo neben seiner Schwester auch noch ein guter Freund von ihm lebt.

Wir wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alle Gute, Gottes Segen und Gesundheit und entlassen ihn mit der Gewissheit, dass er immer herzlich bei uns willkommen ist.

PVT_Abschied_Stanislaus (2)
PVT_Abschied_Stanislaus (3)
PVT_Abschied_Stanislaus (1)