Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Fronleichnam in Taufkirchen und Hofkirchen

Schöne Prozessionen dank herrlichen Wetters

Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi (lateinisch Corpus Christi) wird in manchen Regionen auch Prangertag oder Blutstag genannt und wird am 60. Tag nach dem Ostersonntag seit dem13. Jahrhundert begangen.

Fronleichnam in Taufkirchen:
 
Im eucharistischen Brot ist Jesus Christus mitten unter uns, nicht nur an diesem Tag - immer. In Taufkirchen wurde nach einem feierlichen Gottesdienst, zelebriert von Pater Pawel, die konsekrierte Hostie in der Monstranz in festlicher Prozession durch unseren Ort getragen. Vorausgehend durch das Kreuz und begleitet von der Ministrantenschar wurde das Allerheiligste unter dem "Himmel" von vielen Kommunionkindern, Fahnenabordnungen, Kirchenchor, Bläsern und Gläubigen aus Taufkirchen mit Gebet und Gesang begleitet. An den liebevoll geschmückten Altären betete P. Pawel für die Bewohner unseres Ortes und spendete den Segen Gottes. Mit "Großer Gott wir loben dich" fand das Fest in der Pfarrkirche seinen Abschluss.

Herzlicher Dank ergeht an alle, die dieses Fest ermöglicht haben durch ihre Bereitschaft zur Organisation und Durchführung. Vergelt´s Gott. Ein besonderer Dank auch an die vielen Ministranten für die Teilnahme und ihren Dienst.


PVT_Fronleichnam_Taufkirchen_2015 (2)
PVT_Fronleichnam_Taufkirchen_2015 (3)
PVT_Fronleichnam_Taufkirchen_2015 (5)

Fronleichnam in Hofkirchen:
 
Es freute uns, dass wir mit Pfarrer Raymond-Medard Kabongo Ilunga aus der Pfarrei St. Vitus in Stockdorf die heilige Messe feiern durften. In seiner Predigt brachte er uns den Charakter der Mission näher. Wir Christen sollten uns und unsere Anliegen deutlich nach draußen tragen, so Pfarrer Ilunga in seiner mitreissenden Predigt. Begleitet durch Singen und Beten der Gläubigen trug der Geistliche das Allerheiligste im Anschluss an den Gottesdienst durch die geschmückten Straßen von Unterhofkirchen nach Oberhofkirchen und wieder zurück.

Anschließend lud auch in diesem Jahr die Pfarrei alle ehrenamtlichen Helfer zu einem Frühschoppen ins alte Schulhaus nach Unterhofkirchen ein. Ebenso nutzten zahlreiche Kirchenbesucher die Gelegenheit zur geselligen Zusammenkunft, welche nicht zuletzt wieder ein Zeichen unserer lebendigen Pfarrei war.  Unser Dank gilt Herrn Pfarrer Raymond-Medard Kabongo Ilunga, dessen großzügige Hilfe uns die Möglichkeit gab, das Fest Fronleichnahm an diesem Tag zu feiern.  Vergelt's Gott auch unseren Wirten Martina und Hans Deliano für die Organisation des Frühschoppens. 


PVT_Fronleichnam_Hofkirchen_2015 (2)
PVT_Fronleichnam_Hofkirchen_2015 (3)