Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

Ein herzliches Grüß Gott an alle Gläubigen der Pfarreien Hofkirchen, Moosen, Taufkirchen und Wambach.

Der Diakonatspraktikant Christian Marcon stellt sich vor.

Mein Name ist Christian Marcon und sie werden sich jetzt vielleicht wundern, warum ich mich bei Ihnen vorstellen will. - Der Grund ist ganz schnell erklärt. Ich bin Diakonatsbewerber und zu meiner Ausbildung gehört auch ein 18-monatiges berufsbegleitendes Diakonatspraktikum dazu, in dem ich die Aufgaben, die in meinem späteren Diakonleben auf mich zukommen werden, kennen lernen soll.

Kurz zu meiner Person: Ich bin 41 Jahre alt, verheiratet mit meiner Frau Ursula und wir haben fünf Kinder (Raphaela, Elisa, Kilian, Theresaund Benedikt). Gebürtig, ein Münchner Kindl, aufgewachsen aber bin ich in Garching. Nach Niederbayern verschlagen, hat meine Familie und mich der noch erschwingliche Baugrund und so leben wir seit 2002 in Gundihausen. In meinem jetzigen Beruf verkaufe ich Küchen in einem Möbelhaus.

Meine kirchliche Laufbahn begann ich in München ´s ältester Stadtpfarrkirche, dem „Alten Peter“. Hier durfte ich bis zu meinem 24. Lebensjahr ministrieren, was in diesem prachtvollen Barockbau immer ein „himmlisches“ Erlebnis war. Auch nach meiner „aktiven“ Zeit, hat mich mein Glaube nicht losgelassen und so war es für mich im Inneren schon immer denkbar, dass ich dieser Kirche dienen will. Letzten Endes habe ich es meiner Frau zu verdanken, dass ich diesen Weg einschlug und mich auf den Weg zum Diakon gemacht habe. Nun freue ich mich, dass ich in ihrem Pfarrverband mein Praktikum ableisten darf und freue mich auch auf die persönlichen Begegnungen und Gesprächen mit ihnen. Ein herzliches Vergelt ´s Gott sag ich jetzt schon mal an Herrn Diakon Winkler, der sich als mein Anleiter zur Verfügung gestellt hat und diese zusätzliche Belastung auf sich nimmt.

Herzliche Grüße

Ihr Christian Marcon

Diakonatspraktikant Christian Marcon wirdzum Akolythen- und Lektorendienst beauftragt.

PVT_Beauftragung_Akolythat_Marcon_2016 (7)