Pfarrverband Taufkirchen (Vils)

Paulusweg 2, 84416 Taufkirchen (Vils), Telefon: 08084-503 20-0, E-Mail: PV-Taufkirchen-Vils@erzbistum-muenchen.de

50 Jahre im Dienst des Herrn

Pfarrer Thomas Zeitler feiert mit seinem ehemaligen Pfarrverband

Einer großen Zahl von Gläubigen aus unserem Pfarrverband war es ein besonderes Anliegen, mit Pfarrer Thomas Zeitler sein 50-jähriges Priesterjubiläum zu feiern.

Am 29. Juni 1966 von Julius Kardinal Döpfner in Freising zum Priester geweiht, trat Pfarrer Zeitler seine Kaplanstelle an. Anschließend war er mehr als die Hälfte seiner Jahre als Priester in Taufkirchen Seelsorger. Viel Energie setzte Pfr. Zeitler in den Aufbau des Pfarrverbandes Taufkirchen mit den Pfarreien Hofkirchen, Moosen, Taufkirchen und Wambach. Die Menschen schätzten ihn für sein offenes Ohr. Ein besonderes Anliegen waren ihm Jugend- und Kindergottesdienste.

2011 ging Pfarrer Zeitler in den verdienten Ruhestand. Doch seine Berufung lies ihn nicht los und so ist er dort auch heute noch fest in den kirchlichen Dienst eingebunden.

Mit einem würdigen Festgottesdienst in der voll besetzten Pfarrkirche Pauli Bekehrung in Taufkirchen (Vils) feierte Pfarrer Thomas Zeitler mit uns dieses seltene Jubiläum. Begleitet von unzähligen Fahnenabordnungen sowie Ministranten aus dem ganzen Pfarrverband setzte sich der Kirchenzug in Bewegung, um bei Glockengeläut und Orgelspiel in das festlich geschmückte Gotteshaus einzuziehen. Die Kirchenchöre des Pfarrverbandes umrahmten den Gottesdienst musikalisch. Alle Ortsgeistlichen standen mit Hauptzelebrant Zeitler am Altar.

Pfarrverbandsratvorsitzende Roswitha Schäffner und Vertreter der Pfarrgemeinderäte aus den vier Pfarreien gratulierten ihrem ehemaligen Pfarrer ganz herzlich. Als kleines Geschenk und als Wertschätzung erhielt Pfarrer Zeitler einen Blumenstrauß in den Farben der Kirche und einen Gutschein. Beim anschließenden Stehempfang wollte die Schlange der Gratulanten gar nicht enden. Pfarrer Zeitler war sichtlich erfreut über so viel Zuspruch an diesem für ihn besonderen Tag.

Herzlicher Dank gilt allen, die an diesem Festgottesdienst teilgenommen haben, die sich um die Ausrichtung des Stehempfanges gekümmert haben und den vielen fleißigen Bäckerinnen der kleinen Köstlichkeiten.

Roswitha Schäffner
(PVR-Vorsitzende)

PVT_Zeitler_Priesterjubilaeum_2016 (2)
PVT_Zeitler_Priesterjubilaeum_2016 (4)
PVT_Zeitler_Priesterjubilaeum_2016 (6)
PVT_Zeitler_Priesterjubilaeum_2016 (9)
PVT_Zeitler_Priesterjubilaeum_2016 (10)
PVT_Zeitler_Priesterjubilaeum_2016 (12)