Pfarrverband Teisendorf

Poststr. 25, 83317 Teisendorf, Telefon: 08666-280, E-Mail: St-Andreas.Teisendorf@erzbistum-muenchen.de

Heimat einmal anders erleben

Besinnung - Schöpfung - Geschichte - Wege gehen

Eine spirituelle Wanderung von St. Georg Oberteisendorf
zur Kapelle von Kleinrückstetten


Diesen Weg bin ich auch noch nicht gegangen“, so formulierte es ein Teilnehmer beim ersten spirituellen Gang von St. Georg in Oberteisendorf zur beschaulichen Kapelle in Kleinrückstetten.

Unter dem Motto „Besinnung – Schöpfung – Geschichte – Wege gehen“ machte sich eine kleine Gruppe auf dem Weg, um Heimat mal etwas „anders“ zu erleben. Bei herrlichem Herbstwetter wurden unter der akribischen Vorbereitung von Gemeindereferentin Ursula Ertl Wegeabschnitte und Stationen ausgewählt, an die man bei dieser Wanderung zunächst gar nicht denken würde. Beim Blick über das Surtal dachte die Gruppe über den Begriff „Heimat“ nach. Was ist Heimat, wo ist Heimat, was ist für mich Heimat? Weitere Stationen war ein altes Wegkreuz oder einfach nur eine Weggabelung, um der Frage nachzugehen, welche Wege gehe ich im Leben, was gibt Halt und Führung. Auch Momente der Stille gaben einem die Möglichkeit, gewisse Details am Wegesrand wahrzunehmen.

Ziel war die Kapelle bei der großen Linde in Kleinrückstetten, wo noch weitere Teilnehmer hinzukamen, um eine kleine Andacht abzuhalten. Wer mochte, konnte seine auf dem Weg mitgenommenen Blumen, Steine oder Zweige vor Gott bringen und ein paar Worte dazu sagen. Im Anschluss erklärte Gemeindeferentin Ertl nicht nur die Geschichte der Kapelle, sondern schilderte auch eindrucksvoll die Legenden der in der Kapelle dargestellten Heiligenfiguren.

Da diese neue Form der „spirituellen Wanderung“ gut angenommen wurde, ist sicherlich im kommenden Jahr eine Fortsetzung geplant.

PVT_Meditationsweg_Oberteisendorf_Kleinrückstetten_2014 (18)
PVT_Meditationsweg_Oberteisendorf_Kleinrückstetten_2014 (12)
PVT_Meditationsweg_Oberteisendorf_Kleinrückstetten_2014 (8)