Pfarrverband Wartenberg

Strogenstr. 17, 85456 Wartenberg, Telefon: 08762-1231, E-Mail: Mariae-Geburt.Wartenberg@erzbistum-muenchen.de

Tagesablauf

Je nach Gruppe variiert der Tagesablauf. Es gibt jedoch feste Bestandteile die den Kindern Sicherheit und Orientierung geben. Näheres dazu finden Sie in unserer Konzeption.
 
 
Krippengruppe
7.00 bis 8.00 Uhr
Frühdienst
ab 8.00 Uhr
Freispiel in der Gruppe oder im Garten
8.30 Uhr
Haustüre wir abgeschlossen
9.00 Uhr
Morgenkreis
9.30 Uhr
Gemeinsame Brotzeit
ab 10.00 Uhr
Freispiel in der Gruppe und im Gang
Freiwillige Angebote
11.40 Uhr
Mittagessen
ab 12.00 Uhr
Schlafen
ab 12.30 bis 16.00 Uhr
Abholzeit, Schlafen, Freispiel
 
 
Kindergartengruppen
7.00 bis 8.00 Uhr
Frühdienst
ab 8.00 Uhr
Freispiel in den Gruppen oder im Garten
8.30 Uhr
Haustüre wird abgeschlossen
Morgenkreis
ab circa 9.00 Uhr
Feispiel in der Gruppe und den Ausenbereichen im Gang
Brotzeit
freiwillige Angebote
circa 11.00 Uhr
gezielte Angebote
ab circa 12.00 Uhr
Aufenthalt im Garten, Freispiel
12.00 Uhr
Mittagessen
ab 12.30 - 13.15 Uhr
Abholzeit
Freispiel
13.30 bis 14.30 Uhr
Aktionsgruppen
14.30 bis 16.00 Uhr
Abholzeit, Freispiel

Aktionsgruppen am Nachmittag

Aktionsgruppen an den Nachmittagen für die Kindergartenkinder
Zur Vertiefung des pädagogischen Angebotes vom Vormittag bieten wir an zwei Nachmittagen zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr gruppenübergreifende Aktionsgruppen an. Die Kinder haben hierbei die Möglichkeit Erfahrungen vom Vormittag zu intensivieren oder Neues auszuprobieren. Des weiteren sollen diese Aktionsgruppen den Kindern die Möglichkeit geben ihren eigenen Interessen und Neigungen nachzugehen.
Da die Kinder aus den drei Kindergartengruppen am Nachmittag zusammenkommen, können sie in dieser Zeit auch wichtige neue soziale Kontakte knüpfen und neue Freundschaften können entstehen, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.
Diese Tage können auch einzeln dazu gebucht werden.


Mittwoch: Forscher und Entdecker
In der Natur und verschiedenen Lebensbereichen können die Kinder sich als Forscher erleben und auf Entdeckungsreise gehen.


Freitag: Literaturwerkstatt
In der Literaturwerkstatt werden Bilderbücher angeschaut, Geschichten vorgelesen und Reime gelernt. Mit den größeren Kindern besuchen wir das Buchstabenland, in dem die Kinder durch Lieder, Geschichten und Reime das ABC kennen lernen.