Pfarrverband Wartenberg

Strogenstr. 17, 85456 Wartenberg, Telefon: 08762-1231, E-Mail: Mariae-Geburt.Wartenberg@erzbistum-muenchen.de
Formen und Methoden der Zusammenarbeit

Um die uns anvertrauten Kinder optimal zu betreuen, bedarf es einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Eltern. Damit diese gut gelingt wünschen wir uns von Seiten der Eltern Kooperation, Zuverlässigkeit, konstruktive Kritik, Unterstützung und verantwortungsbewusstes Handeln.

Wir bieten von unserer Seite Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Fachkompetenz und
ein offenes Ohr für alle Ihre Anliegen.

Wir bieten Ihnen:
• Tag der offenen Tür oder Besichtigungstermin für interessierte Eltern
• Ausführliches Aufnahmegespräch in der Krippe
• Infoabend für neue Kindergarteneltern
• Schnuppervormittag für neue Kindergartenkinder
• Gruppeninterne Elternabende
• Gruppenübergreifende themenbezogenen Elternabende mit und ohne Referenten
• Regelmäßige Elternbriefe
• Elterngespräche und
• Entwicklungsgespräche nach terminlicher Absprache
• Tür und Angelgespräche zum kurzen Informationsaustausch
• Hospitation
• Gemeinsame Feste
• Informationen an den Pinnwänden
• Wochenrückblick an der jeweiligen Gruppenpinnwand
• Ich-Ordner für jedes Kind


Elternbeirat

Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Eltern gegenüber dem Träger bzw. dem Personal und unterstützt die Arbeit des pädagogischen Personals. Der Elternbeirat setzt sich aus den gewählten Vertretern jeder Gruppe zusammen. Aus jeder Gruppe sollten am Anfang des Kindergarten- bzw. Krippenjahres mindestens zwei Elternvertreter gewählt werden. Bei den Elternbeiratssitzungen ist bei Bedarf jemand vom pädagogischen Personal dabei.
Aufgaben, Rechte und Pflichten des Elternbeirats

Der Elternbeirat ist als Elternvertreter
• ein Bindeglied zwischen Träger, Eltern und Einrichtung
• Vermittler und Gesprächspartner in Konfliktsituationen
• beratend tätig und muss bei wichtigen Entscheidungen gehört werden
• hilft bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen in der Einrichtung z.B. Adventsbasar, Sommerfest....
• initiativ tätig z.B. Elternbildungsprogramme, Elternstammtisch..
• verpflichtet, einen jährlichen Rechenschaftsbericht abzugeben

Eine ausführliche Darstellung der Aufgaben, Rechte und Pflichten des Elternbeirats findet sich im Bayerischen Kinderbildung- und betreuungsgesetz (BayKiBiG)