Pfarrverband Wartenberg

Strogenstr. 17, 85456 Wartenberg, Telefon: 08762-1231, E-Mail: Mariae-Geburt.Wartenberg@erzbistum-muenchen.de

Zusammenarbeit mit den Eltern

Für die Entwicklung Ihres Kindes ist es wichtig, dass Ihr Kind die harmonische Zusammenarbeit zwischen Eltern und den Bezugspersonen im Kinderhaus spürt. Unentbehrlich ist eine auf die Gegenseitigkeit beruhende positive Grundhaltung.

Elternbeirat:

Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres gewählt
- er ist Bindeglied zwischen Träger, Eltern und der Einrichtung
- er vermittelt zwischen Eltern und Personal
- hilft bei der Organisation und Durchführung von Festen und Feiern
- er übernimmt die Pressearbeit
- er sammelt Elternabendthemen je nach Bedarf
- er ist für den Kummerkasten zuständig


Elternbeirat 2013
Sitzend von links: Anja Eber, Ariane Urban, Nicole Neumann
stehend von links: Ulrike Furtner, Mandy Schneider, Rosi Neumeier, Alexandra Quasthoff, Monika Schwarzbözl, Silke Fritz, Sandra Wiener, nicht mit auf dem Foto ist Monika Pröls.

Elterngespräche:

Im Interesse der Kinder und besonders der Eltern findet mindestens 1x im Jahr ein Gespräch zwischen Erzieherin und Eltern statt. Dabei werden die individuellen Entwicklungsschritte der Kindes zu Hause, wie auch im Kindergarten und in der Krippe besprochen. Bei akuten Bedarf, kann sowohl von Seiten der Eltern als auch von Seiten des Kinderhauses ein zusätzlicher Termin vereinbart werden.

Auch die Tür- und Angelgespräche dienen einer guten persönlichen Beziehung zwischen Eltern und Personal. Zugleich findet Austausch und Kurzinformation statt.

Elternabende:

Nach Wunsch der Eltern werden Elternabende individuell gestaltet.

Feste mit den Eltern:

Neben jährlichen gemeinsamen Festen finden auch manchmal gruppeninterne Feste statt. Durch tatkräftige Unterstützung und das Mitwirken der Eltern werden soziale Kontakte durch das Miteinander vertieft.

Hospitation:

Ab Februar haben die Eltern die Möglichkeit Ihr Kind durch einen Besuch im Kinderhaus zu erleben. Aus der Hospitation ergeben sich oftmals Ansatzpunkte für ein Gespräch zwischen Eltern und Erzieherin. Hospitation ist nur nach rechtzeitiger Absprache mit den Erzieherinnen möglich.

Aushänge im Kinderhaus:

Infos zum Kindergartengeschehen und Krippengeschehen werden an der gruppeninternen Pinnwand ausgehängt. Außerdem finden Sie dort den Tages/Wochenplan in dem zu entnehmen ist, was Ihr Kind erlebt hat.

Allgemeine Infos, Vorankündigungen und Termine, sowie Aushänge des Elternbeirats oder anderer Eltern finden Sie an der großen Pinnwand.

Wichtige Infos, wie ansteckende Krankheiten, Schließzeiten oder Erinnerungen hängen auch an der Haustüre aus.

Elternbefragung:

Einmal im Jahr führen wir eine Elternbefragung/Bedarfsumfrage durch und teilen Ihnen die Ergebnisse in Form eines Aushangs an der Pinnwand mit.