VI. Frauenkommission in der Erzdiözese München und Freising

Aufgabe der Kommission ist es, Themen, die die Rolle der Frau in der Kirche betreffen - insbesondere in der Erzdiözese München und Freising -, zu beraten und dem Erzbischof Vorschläge zur Lösung anstehender Probleme sowie Anregungen zur Entwicklung zukunftsorientierter Maßnahmen zu unterbreiten.

Die Mitglieder der Frauenkommission werden vom Erzbischof von München und Freising für die Dauer von vier Jahren ernannt.
Die Kommission in der Erzdiözese München und Freising setzt sich für die Amtszeit vom 1. Mai 2015 bis 30. April 2019 aus folgenden Personen zusammen:
Vorsitzende:
Dr. Gabriele Rüttiger, Ordinariatsdirektorin, Leiterin des Ressorts 1 - Grundsatzfragen und Strategie

Stellvertretender Vorsitzender:
Monsignore Thomas Schlichting, Ordinariatsdirektor, Leiter des Ressorts 4 - Seelsorge und kirchliches Leben
Sr. Barbara Bierler MSsR, Erzb. Ordinariat - Ressort 4 Abt. Orden und geistliche Gemeinschaften
Dr. Gertraud Burkert
Katharina Dötsch, Gleichstellungsbeauftragte
Heidemarie Hetzler
Wiltrud Huml, Erzb. Ordinariat - Ressort 4 Fachbereich Frauenseelsorge
Monika Langer
Elisabeth Maier
Marion Mauer-Diesch, Pastoralreferentin, Erzb. Ordinariat - Ressort 4 Fachbereich Frauenseelsorge
Heidi Rösler