Abteilung Fort-/Weiterbildung und Begleitung der Berufe in der Kirche

Fachbereich Fort-/Weiterbildung und berufliche Beratung

Das Verfahren

Für die konkrete Gestaltung Ihrer Fortbildung wählen Sie am besten schon im Herbst eines jeden Jahres aus dem jährlich erscheinenden Programmheft der Abteilung Fort-/Weiterbildung und Begleitung die Ihnen entsprechende Maßnahme aus und melden sich mit dem beim gewählten Kurs angegebenen Formular aus dem Programmheft  an.

Wenn Sie an einem Kurs eines anderen Bildungsträgers teilnehmen möchten, beantragen Sie dies mit dem Formular "Antrag für Fortbildungen anderer Bildungsträger". Innerhalb von vier Wochen wird über Ihren Antrag und über die Höhe der Bezuschussung entschieden und Sie werden darüber informiert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Fort-/Weiterbildung und berufliche Beratung beraten Sie gerne im Hinblick auf Ihre Fort- und Weiter-bildungswünsche.

Hier finden Sie die Formulare: