Unterstützungsangebote

Beratungsdienst für kirchliche Berufe

(Überdiözesane Beratungsstelle für Berufseignungsuntersuchungen und Krisenberatungen)


Der von Kardinal Döpfner mit iniitierte Beratungsdienst für kirchliche Berufe ist eine freie Initiative einer Gruppe von Seelsorger/inne/n, Ärzt/inn/en und Psycholog/inn/en. Die Beratungstätigkeit wird durch ein Kuratorium koordiniert, das vom Erzbischof von München und Freising autorisiert ist.

Die Beratung erstreckt sich auf

  • Klärung der Berufseignung
  • Aussprache in beruflichen und persönlichen Schwierigkeiten, Konflikten und Krisen
  • Beratung hinsichtlch der Befähigung für eine spezielle Seelsorgsaufgabe

Die Mitarbeiter/innen des Beratungsdienstes orientieren sich an den kirchlichen Weisungen für die Ausbildung von Pastoral- und Ordensberufen. Sie bewahren strikte berufliche Verschwiegenheit.

Information und Anmeldung

Adresse:Wolfgangstr. 20 a, 81667 München
Telefon: 089 299648
Telefax: 089 29162571

Das Sekretariat ist in der Regel dienstags von 14.30 bis 18.00 Uhr besetzt.

Geschäftsführung Dr. theol. Hans Anzenberger