Pfarrei Mariä Himmelfahrt Forstern-Tading

Hirschbachweg 4 | 85659 Forstern | Tel.: 08124/1532
Die Flamme weiterbrennen lassen!

asef
Das war die eindringliche Bitte von Weihbischof Engelbert Siebler bei der Firmung in der Pfarrei Forstern-Tading. 37 Mädchen und Jungen wurden in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Tading gefirmt. Weibischof Siebler zeigte den Jugendlichen in seiner Predigt sehr anschaulich, wie man das Feuer des Heiligen Geistes auch im Alltag –sei es in der Schule oder später im Beruf- weitertragen kann. Er bat alle, auch Paten und Eltern, sich immer wieder das Bild dieser brennenden Flamme in Erinnerung zu rufen und danach zu handeln; das heißt, auch andere nicht zu vergessen, die am Rande der Gesellschaft stehen und denen es nicht so gut geht.
Anschließend sprach er jeden Firmling laut mit seinem Namen an und legte ihm die Hand zur Spendung des Firmsakramentes auf. Im Anschluss bedankte er sich bei jedem Paten für die Übernahme dieses Amtes und bat ihn um die weitere Unterstützung des Firmlings  im Glauben.