Eingangsbedingungen/Voraussetzungen für schulpastorale Deputatsstunden



a) Sie sollten sich bereits mit einem kleineren Angebot im schulpastoralen Bereich engagiert haben.

b) Ein Antragsschreiben mit
  • Kurzer Beschreibung der Schule

  • Situationsbeschreibung im Hinblick auf schulpastorale
    Angebote oder Notwendigkeiten

  • Konzeptidee für ein zukünftiges sp. Engagement

  • Grundsätzliche Befürwortung von Pfarrer und Schulleitung


Der Fachbereich Schulpastoral entscheidet in Abstimmung mit dem Ressort Bildung Abt. 5.2.1 über die Vergabe von Deputatsstunden.

  • EinsteigerInnen erhalten im ersten Jahr eine Anrechnungsstunde (Zeitmaß: 90 Min. /Woche)

  • Teilnahme an einem eintägigen Einführungstag und einer
    Dienstkonferenz

  • Begleitung durch den Fachbereich / MitarbeiterInnengespräch ab dem zweiten Jahr
  • Freiwillige Teilnahmemöglichkeit an regionalen Arbeitskreisen

Ihr Antragsschreiben richten Sie bitte vor Ablauf der Meldefrist für Stundenbedarf an:

Erzbischöfliches Ordinariat München
Ressort Seelsorge
FB Schulpastoral
Dachauer Str. 50
80335 München