Dekanat Fürstenfeldbruck

Seniorenpastoral im Dekanat Fürstenfeldbruck

Im Landkreis Fürstenfeldbruck sind 31,09 % der Katholiken älter als 60 Jahre.
Im Dekanat Fürstenfeldbruck sind es 30,03 %.

Die Seniorenseelsorge ist auf der Ebene des Landkreises Fürstenfeldbruck organisiert, das heißt, es gibt eine Kooperation aller Pfarreien im Dekanat und der Pfarreien in Germering, Unterpfaffenhofen und Gilching. Es wurden Arbeitskreise für Seniorenbildung, Altenhilfe und Seniorenpolitik gegründet. Sie orientieren sich an dem Leitgedanken „Miteinander älter werden in Pfarrei und Gemeinde“. Die Aufgabe der Arbeitskreise ist es, Ehrenamtliche in den Pfarreien fortzubilden und zu beraten und neue Wege der gemeindlichen Altenarbeit zu suchen.

Beauftragter für Seniorenseelsorge in Dekanat und Landkreis Fürstenfeldbruck:
Wolfgang Baldes, Diakon
St. Peter und Paul
Pfarrstraße 8
82140 Olching
Telefon: 08142 4787-0
Fax: 08142 4787-20
E-Mail: wbaldes@erzbistum-muenchen.de

(akt. 11/2013)


Ansprechpartnerin für den Arbeitskreis
"Pfarrliche Gemeindearbeit mit älteren Menschen"
Christine Höppner
Brucker Forum
St. Bernhard-Str. 2
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141 44994
Fax: 08141 42489
E-Mail: info@bruckerforum.de