Tätigkeitsfelder von Pastoralreferenten / innen

Der Einsatz von Pastoralreferenten / innen in der Erzdiözese München und Freising ist breit gefächert und an vielen unterschiedlichen Stellen verortet. Dabei kann man zwei Bereiche unterscheiden: die Arbeit in einer Pfarrei/Pfarreiengemeinschaft oder in der kategorialen Seelsorge.
Tätigkeitsfelder in einer Pfarreiengemeinschaft oder Pfarrei
  • Mitarbeit im Seelsorgeteam
  • Verkündigung
  • Leitung liturgischer Feiern
  • Vorbereitung auf den Empfang der Sakramente Kommunion und Firmung
  • Jugendarbeit
  • Erwachsenenbildung
  • Verbandsarbeit
  • Religionsunterricht
  • Aufbau und Begleitung von Gruppen
  • Förderung von Begabungen
  • Beratung und Begleitung Einzelner in Lebens- und Glaubensfragen
  • Diakonische Aufgaben
  • Vernetzung mit Pfarreien, Pfarrverbänden und nicht kirchlichen Organinationen
Tätigkeitsfelder in der kategorialen Seelsorge
  • Krankenhaus
  • Gefängnis
  • Altenheim
  • Katholische Jugendstelle
  • Hochschulgemeinde
  • Erwachsenenbildung
  • Seelsorge für Menschen mit Behinderung
ABZ Logo