Exerzitien-/Bildungs- und Jugendhäuser

Bildungshäuser führen Umweltmanagementsysteme ein

Im Februar 2017 wurden die  Teilnehmer des Projektes "Bildungshäuser übernehmen Schöpfungsverantwortung" in der Katholischen Akademie geehrt. Bei diesem  "Häuserkurs" haben sich die sieben "großen" Bildungshäuser der Erzdiözese München und Freising gemeinsam zwei Jahre lang auf den Weg zur Einführung eines Umweltmanagementsystems gemacht. Insgesamt wurden 17 Teilnehmerinnen zu kirchlichen Umweltauditoren ausgebildet. Weitere Informationen finden Sie in der Abschlussbroschüre des Kurses.


Teilnehmer des Kurses waren:


Exerzitienhaus Schloss Fürstenried, München

Kardinal-Döpfner Haus, Freising


Pallotti-Haus, Freising

Bildungshaus St. Rupert, Traunstein


Katholisches Bildungszentrum, Rosenheim

Sudetendeutsches Priesterseminar, Brannenburg

Jugendhaus Josefstal, Schliersee

Studienseminar St. Michael, Traunstein

Hochschule für Philosophie der Jesuiten, München